Termine

Bundeswissenschaftswoche

Wichtige Termine von überregionalem Interesse.

Aktuelle Termine

Newsletter

Mit unserem Newsletter immer auf dem Laufenden.

Newsletteranmeldung

Archiv

Das Archiv bietet Ihnen ältere Ausgaben aus den Jahrgängen 2003 bis 2017 der Zeitschrift Wissenschaftsmanagement im PDF-Format kostenlos zum Download.

Zum Archiv

Themendiskussion

Diskutieren Sie unsere Themen oder schlagen Sie uns Themen für die nächsten Ausgaben vor.

Themen diskutieren
Themen vorschlagen

Aktuelle Ausgaben
special

State of the Art - Wissenschaftsmanagement für Institute, Hochschulen und Forschung

Wissenschaftsmanagement special Ausgabe 2/2013

Wissenschaft

VDI Technologiezentrum GmbH/DLR Projekträger

Neues aus der Wissenschaft

Wissens- und Technologietransfer: Strategien und Kooperation weltweit

Kooperation international erweitert das inhaltliche Angebot um eine Themenseite zum Wissens- und Technologietransfer
https://www.kooperation-international.de/ueber-uns/#c40813

Wissensgewinn durch Forschung und Entwicklung (FuE) ist die Basis für Innovationen. Eine zentrale Herausforderung im Innovationsprozess ist es, FuE-Ergebnisse in neue Technologien, Produkte und Dienstleistungen zu überführen und diese erfolgreich am Markt zu platzieren. Dieser Transfer spielt sich oftmals in dem komplexen Geflecht unterschiedlichster Akteure eines Innovationsökosystems ab. Dazu gehören beispielsweise Hochschulen, Forschungseinrichtungen, Innovationslabore, Startups und etablierte Unternehmen, aber auch Förder- und Mittlerorganisationen, Regulierungs- und Normungsbehörden, Patentämter oder andere staatliche Stellen.

Ralf Bohlsen

Neues aus der Wissenschaft

Wissenstransfer – Aktivitäten in NRW, auf Bundes- und EU-Ebene +++ Veranstaltungshinweis: Wie kommen wir vom Wissen zum Handeln?

connectNRW im DLR Projektträger und Humboldt-Universität zu Berlin
Bild: Gerd Altmann www.pixelio.de

Wie kommen wir vom Wissen zum Handeln? Wir starten in die neue Woche mit einem Veranstaltungshinweis für den kommenden Freitag an der Humboldt-Universität in Berlin. Wissenschaftler und Bürger debattieren zur aufgeworfenen Frage.

Tanja Rosenthal

Neues aus der Forschung

Maschinelles und Tiefes Lernen: Der Motor für „KI made in Germany“

Lernende Systeme – Die Plattform für Künstliche Intelligenz
Bild: www.pixabay.com

Zum Wochenstart blicken wir auf die Plattform "Lernende Systeme" sowie auf das Whitpaper "Maschinelles und Tiefes Lernen - Der Motor für 'KI made in Germany'". Wir wünschen eine informative Lektüre. Kommen Sie gut in die neue Woche!

Tanja Rosenthal

Neues aus der Wissenschaft

Universität Bremen führt neues Modell zur Studienfinanzierung ein

Jacobs University Bremen
Bild: www.pixabay.com

In dieser Rubrik fassen wir in loser Folge interessante Pressemeldungen aus den Wissenschaftseinrichtungen zusammen. Ebenso berücksichtigen wir ausgewählte Veranstaltungshinweise. Wir verlinken für Sie die jeweilige Meldung. Die Redaktion wünscht Ihnen einen guten Start in die neue Woche.

Ralf Bohlsen

Die Woche im Bundestag

Wissenschaftliche Kooperation mit China +++ Chancen für Frauen in der Wissenschaft +++ Berufliche und akademische Bildung +++ Qualitätsoffensive Lehrerbildung

29.07. - 02.08.2019
Bild: www.fotolia.com

Das Rednerpult ist verlassen und die Parlamentarier und Parlamentarierinnen befinden sich - wenn auch mit Unterbrechungen - im Sommerurlaub. Gelegenheit, unseren Leserinnen und Lesern eine erholsame und schöne Sommerpause zu wünschen!

Tanja Rosenthal

Neues aus der Wissenschaft

BIH belohnt offene Daten: Wege zu einer nachvollziehbaren Wissenschaft

Berliner Institut für Gesundheitsforschung (Berlin Institute of Health - BIH)
Bild: www.pixabay.com

Damit sich der Mehrwehrt von Forschungsdaten für Wirtschaft und Gesellschaft stärker entfaltet, müssen Daten uneingeschränkt verfügbar und nachvollziehbar sein – nur so können sie reproduziert und wiederverwendet werden und eine Intensivierung des Wissenstransfers ermöglicht werden.

Tanja Rosenthal

Neues aus der Wissenschaft

TechnikRadar 2019: Wie Europäerinnen und Europäer den digitalen Wandel bewerten +++ Verband Duales Hochschulstudium gegründet

acatech Deutsche Akademie der Technikwissenschaften und Hochschule für Wirtschaft und Recht Berlin
Bild: Stephanie Hofschläger www.pixelio.de

Was die Deutschen über Technik denken und wie ihre Einstellung zur Digitalisierung im europäischen Vergleich ist, lesen Sie im TechnikRadar 2019. Und ein neuer Verband will zur Qualität des dualen Hochschulstudienmodells beitragen. Die Redaktion wünscht Ihnen ein schönes Wochenende.

Tanja Rosenthal

Neues aus der Wissenschaft

Unternehmen in Deutschland benennen die vier drängendsten gesellschaftlichen Herausforderungen +++ Fraunhofer HHI mit KI-Demo an Bord der MS-Wissenschaft vertreten

Stifterverband für die Deutsche Wissenschaft und Fraunhofer-Institut für Nachrichtentechnik, Heinrich-Hertz-Institut (HHI)
Bild: www.pixabay.com

Vielleicht nutzen Sie das verlängerte Wochenende zur Lektüre einer interessanten Studie über die vier drängendsten gesellschaftlichen Herausforderungen aus der Sicht von 7.400 befragten Unternehmen in Deuschland. Oder besuchen Sie über Pfingsten (zumindest in Bremen) die MS Wissenschaft mit einer Ausstellung über die Entwicklung und Anwendung Künstlicher Intelligenz (KI). Wir wünschen Ihnen frohe Pfingsten!

Ralf Bohlsen

Die Woche im Bundestag

Förderung der Bioökonomie +++ Weiterbildungsangebote stärken +++ Chancen der Optogenetik +++ Zentren der Gesundheitsforschung +++ Jugendliche durch Modellprojekte stärken +++ Wissenschaft im Dialog mit Gesellschaft +++ Qualitätssicherung

22.04. - 26.04.2019
Bild: Siegfried Baier www.pixelio.de

Zum Ausklang der Woche finden Sie hier aktuelle Geschehnisse aus dem Bundestag, die das Wissenschaftsmanagement, die Hochschullandschaft, Forschung, Lehre und Transfer betreffen. Wir verlinken für Sie die jeweilige Meldung des Deutschen Bundestages. Die Redaktion Wissenschaftsmanagement wünscht Ihnen ein schönes Wochenende.

Seiten