Termine

Bundeswissenschaftswoche

Wichtige Termine von überregionalem Interesse.

Aktuelle Termine

Newsletter

Mit unserem Newsletter immer auf dem Laufenden.

Newsletteranmeldung

Archiv

Das Archiv bietet Ihnen ältere Ausgaben aus den Jahrgängen 2003 bis 2017 der Zeitschrift Wissenschaftsmanagement im PDF-Format kostenlos zum Download.

Zum Archiv

Themendiskussion

Diskutieren Sie unsere Themen oder schlagen Sie uns Themen für die nächsten Ausgaben vor.

Themen diskutieren
Themen vorschlagen

Aktuelle Ausgaben
special

State of the Art - Wissenschaftsmanagement für Institute, Hochschulen und Forschung

Wissenschaftsmanagement special Ausgabe 2/2013

news

news

Ralf Bohlsen

WIM Q–Online Meeting

Cyber Future in Hochschulen

Digitalisierung – Spot an! Tour d´Horizon: Corona-Krise reflektieren und IT-Kompetenz mit hybriden Lehr-Lernkonzepten verbinden

WIM Q–Online Meeting via Zoom: Mittwoch, 4. November 2020 / 11.00 bis 12.30 Uhr Moderation: Markus Lemmens, Redaktion Wissenschaftsmanagement

Prof. MMag. Elke Knoll

Qualitätsmanagement

Ganzheitliches Qualitätsmanagementsystem

Umsetzung an der Pädagogischen Hochschule Steiermark
Foto: Günther Salzger

Wirkungsorientierte Steuerungsmechanismen in der Hoheitsverwaltung machen auch vor Pädagogischen Hochschulen in Österreich nicht halt. Durch den Ausbau autonomer Befugnisse sind neue Strategien in Lehre und Forschung, aber auch in der Verwaltung, Führung und Organisation notwendig. Zur Sicherstellung einer hohen Leistungsqualität werden verstärkt betriebswirtschaftliche Instrumente eingesetzt. Dieser Beitrag befasst sich mit der Implementierung eines ganzheitlichen Qualitätsmanagements (QM) zur Strukturierung von Abläufen und Modellierung von Prozessen an der Pädagogischen Hochschule (PH) Steiermark.

Ralf Bohlsen

Die Woche im Bundestag

Zeugnisbegutachtung durch "uni-assist" +++ Verwendung Hochschulpaktmittel in Hamburg +++ Stand der Umsetzung der KI-Strategie +++ Ergebnisse zur Digitalisierung von Schulen

19.10. - 23.10.2020
Bild: www.pixabay.com

Das Wochenende naht und die Arbeitswoche neigt sich dem Ende zu. Zum Ausklang haben wir für Sie die interessantesten Meldungen aus dem Parlament zusammengestellt. Die Redaktion wünscht allen ein erholsames Wochenende.

Ralf Bohlsen

Die Woche im Bundestag

Einflussnahme der chinesischen KP auf Konfuzius-Institute +++ Ansprache von jungen Frauen durch den MINT-Aktionsplan

12.10. - 16.10.2020
Bild: Fotolia

Die Redaktion wissenschaftsmanagement.de verabschiedet sich mit zwei Meldungen aus dem Bundestag in das Wochenende.

Anna Lena Bercht

Neuer Open Access-Beitrag

Tackling Climate Inaction

How a social identity approach matters to climate communication
Bild: Wissenschaftsmanagement/Lemmens Medien

We have reached a point where it is impossible to ignore climate change and its impacts – but this does not necessarily imply people are ready to act. As recent research shows, even when people are well-informed about climate change, appraise it as a current, visible, local and personal threat and express concern, their response in terms of facing challenges head on and translating their concern into climate-mitigative, adaptive and transformative behaviour seems restricted.

Ralf Bohlsen

Die Woche im Bundestag

Bundesförderung Cyber-Valley-Initiative +++ Die OER-Strategie der Bundesregierung +++ Einfluss auf Gesetzgebung +++ Corona-Überbrückungshilfe für Studierende +++ Bundesmittel für Haus der kleinen Forscher

21.09. - 25.09.2020
Bild: Michael Werner Nickel www.pixelio.de

Zum Ausklang der Woche finden Sie hier aktuelle Meldungen aus dem Deutschen Bundestag, die das Wissenschaftsmanagement, die Hochschullandschaft, Forschung, Lehre und Transfer betreffen. Wir verlinken für Sie die jeweilige Meldung des Deutschen Bundestages. Die Redaktion wissenschaftsmanagement.de wünscht allen Lesern und Nutzern ein schönes Wochenende.

Ralf Bohlsen

Die Woche im Bundestag

Fragen zur OER-Strategie +++ Bericht zur internationalen Bildungskooperation im Fokus +++ AfD: Berufliche Bildung stärken

07.09. - 11.09.2020
Bild: Fotolia

Am Mittwoch tagte der Ausschuss für Bildung, Forschung und Technikfolgenabschätzung und beschäftigte sich mit dem Bericht der Bundesregierung zur internationalen Kooperation in Bildung, Wissenschaft und Forschung in den Jahren 2017 bis 2018. Mit dieser und weiteren Meldungen aus dem Bundestag verabschiedet sich die Redaktion in das Wochenende.

Seiten