Termine

Bundeswissenschaftswoche

Wichtige Termine von überregionalem Interesse.

Aktuelle Termine

Newsletter

Mit unserem Newsletter immer auf dem Laufenden.

Newsletteranmeldung

Archiv

Das Archiv bietet Ihnen ältere Ausgaben aus den Jahrgängen 2003 bis 2017 der Zeitschrift Wissenschaftsmanagement im PDF-Format kostenlos zum Download.

Zum Archiv

Themendiskussion

Diskutieren Sie unsere Themen oder schlagen Sie uns Themen für die nächsten Ausgaben vor.

Themen diskutieren
Themen vorschlagen

Aktuelle Ausgaben
Sonderausgabe 2020
Sonderausgabe 2020
special Archiv

Das Archiv bietet Ihnen die special Beilagen zur Zeitschrift Wissenschaftsmanagement aus den Jahrgängen 2004 bis 2013 im PDF-Format kostenlos zum Download.

Wer kümmert sich um uns und unsere Prozesse?

schwerpunkt

Jahrgang 2011
Ausgabe 2/2011
Janine Klinder und Raban Daniel Fuhrmann

Organisations- und Personalentwicklung

Wer kümmert sich um uns und unsere Prozesse?

Zum Stand der Organisationsentwicklung an deutschen Hochschulen – ein Online-Screening

Die steigende Dynaxität (Komplexität x Dynamik) der Organisationsform Hochschule erfordert zunehmend eine professionelle und intern verankerte Organisations-(OE) und Personalentwicklung (PE). Der Bedarf ist hoch – doch wie ist der Stand? In welchem Maße sind Angebote der OE/PE – sei es in der Lehre, der Forschung, oder insbesondere in der internen Anwendung – verbreitet, ja gar institutionalisiert? Als Vorbereitung für eine profunde Benchmarking-Studie wurde vom Bereich Organisationsentwicklung/Entrepreneurship am Zentrum für Technik und Gesellschaft (ZTG) der TU Berlin von Dezember 2010 bis März 2011 eine quantitative Vorstudie in Form eines internetbasierten Screenings aller deutschen Hochschulen vorgenommen. Die Ergebnisse sind in Anbetracht des großen Nutzens und Bedarfs und in Kontrast zur inzwischen selbstverständlichen Verbreitung von solchen internen OE/PE-Stellen in der deutsche Wirtschaft besorgniserregend.