Termine

Bundeswissenschaftswoche

Wichtige Termine von überregionalem Interesse.

Aktuelle Termine

Newsletter

Mit unserem Newsletter immer auf dem Laufenden.

Newsletteranmeldung

Archiv

Das Archiv bietet Ihnen ältere Ausgaben aus den Jahrgängen 2003 bis 2017 der Zeitschrift Wissenschaftsmanagement im PDF-Format kostenlos zum Download.

Zum Archiv

Themendiskussion

Diskutieren Sie unsere Themen oder schlagen Sie uns Themen für die nächsten Ausgaben vor.

Themen diskutieren
Themen vorschlagen

Aktuelle Ausgaben
special

State of the Art - Wissenschaftsmanagement für Institute, Hochschulen und Forschung

Wissenschaftsmanagement special Ausgabe 2/2013

Nachhaltigkeit lehren und lernen

schwerpunkt

Jahrgang 2012
Ausgabe 6/2012
Daniel Schloz und Rena Junginger

Green Campus

Nachhaltigkeit lehren und lernen

Das Tübinger Studium Oecologicum als zukunftsweisendes Modell

Die Herausforderungen durch den globalen Wandel und den damit verbundenen Verantwortungs- und Verteilungsfragen betreffen auch die Hochschulen. Sie sind mehr denn je gefordert, Lehrangebote zu schaffen, die sich mit Nachhaltigkeit und darauf aufbauenden Handlungsansätzen auseinandersetzen. Die Natur- und Technikwissenschaften, die sich mit den Möglichkeiten und Begrenzungen durch die natürlichen Gegebenheiten auf unserem Planeten beschäftigen, sind hierbei ebenso angesprochen wie die Geistes- und Sozialwissenschaften. Gemeinsam können und sollen sie zu einem gelingenden gesellschaftlichen Wandel unter dem Leitbild der Nachhaltigen Entwicklung beitragen. Vor diesem Hintergrund ist es naheliegend, dass darauf ausgerichtete interdisziplinäre Lehrprogramme einen Mehrwert für jedes Studium bieten. Das Tübinger Studium Oecologicum ist hierfür ein zukunftsweisendes Modell.