Termine

Bundeswissenschaftswoche

Wichtige Termine von überregionalem Interesse.

Aktuelle Termine

Newsletter

Mit unserem Newsletter immer auf dem Laufenden.

Newsletteranmeldung

Archiv

Das Archiv bietet Ihnen ältere Ausgaben aus den Jahrgängen 2003 bis 2017 der Zeitschrift Wissenschaftsmanagement im PDF-Format kostenlos zum Download.

Zum Archiv

Themendiskussion

Diskutieren Sie unsere Themen oder schlagen Sie uns Themen für die nächsten Ausgaben vor.

Themen diskutieren
Themen vorschlagen

Aktuelle Ausgaben
Sonderausgabe 2020
Sonderausgabe 2020
special Archiv

Das Archiv bietet Ihnen die special Beilagen zur Zeitschrift Wissenschaftsmanagement aus den Jahrgängen 2004 bis 2013 im PDF-Format kostenlos zum Download.

Gute Arbeit durch Partizipation

schwerpunkt

Jahrgang 2013
Ausgabe 5/2013
Holger Epstein, Johannes Hippe, Martin Krüssel und Georg Lemmer

Personalentwicklung

Gute Arbeit durch Partizipation

Personalentwicklung, Mitarbeiterbefragungen und partizipative Entwicklungsprozesse an der Universität Göttingen

Universitäten entfalten Ihre Leistungsfähigkeit wie kaum ein anderer Organisationstypus aus den Kompetenzen und Leistungen ihrer Beschäftigten heraus. Eine nachhaltige Personalpolitik war und ist daher ein obligatorischer strategischer Erfolgsfaktor für die Entwicklung und die Leistungen von Universitäten. Wollen diese heutzutage attraktiver, moderner und leistungsfähiger Arbeitgeber sein, ist es notwendig, ihr Profil im Dialog mit allen Beschäftigen und Statusgruppen nachhaltig zu gestalten und weiterzuentwickeln. Ein wesentlicher Baustein dieser dialogorientierten Entwicklungsarbeit der Universität Göttingen ist die seit 2010 schrittweise eingeführte Mitarbeiterbefragung (MAB). Deren Ergebnisse sind als Instrument der Selbsterkenntnis der Universität Ausgangspunkt partizipativ gestalteter Prozesse, die zur systemischen Entwicklung der Universität beitragen.