Termine

Bundeswissenschaftswoche

Wichtige Termine von überregionalem Interesse.

Aktuelle Termine

Newsletter

Mit unserem Newsletter immer auf dem Laufenden.

Newsletteranmeldung

Archiv

Das Archiv bietet Ihnen ältere Ausgaben aus den Jahrgängen 2003 bis 2017 der Zeitschrift Wissenschaftsmanagement im PDF-Format kostenlos zum Download.

Zum Archiv

Themendiskussion

Diskutieren Sie unsere Themen oder schlagen Sie uns Themen für die nächsten Ausgaben vor.

Themen diskutieren
Themen vorschlagen

Aktuelle Ausgaben
special

State of the Art - Wissenschaftsmanagement für Institute, Hochschulen und Forschung

Wissenschaftsmanagement special Ausgabe 2/2013

Eine leistungsgerechte Alternative

schwerpunkt

Jahrgang 2017
Ausgabe 1/2017
Claus Dieter Classen und Steffen Fleßa

Optimierung der Rahmenbedingungen für F&E-Projekte

Eine leistungsgerechte Alternative

Modell einer Gemeinkostenberechnung auf Grundlage der aufgebrachten Arbeitszeit

Hochschulen erstellen ein Kuppelprodukt aus Forschung und Lehre, wobei es dem Wesen der universitären Leistung entspricht, dass Forschung und Lehre in ihrer Entstehung und Leistungsverwertung zwar unterscheidbar, aber nicht trennbar sind (Meurer/Schulze 2010). Trotzdem wird letzteres explizit verlangt, um dem „gemeinschaftsrechtlichen Beihilfenverbot“ zu entsprechen. Hierzu ist bei sogenannter Auftragsforschung eine kostenrechnerische Trennung von Forschung und Lehre sowie eine Ausgliederung derjenigen Kosten vorgesehen, die für die Auftragsforschung anfallen (Huber/Prikoszovits 2008).