Termine

Bundeswissenschaftswoche

Wichtige Termine von überregionalem Interesse.

Aktuelle Termine

Newsletter

Mit unserem Newsletter immer auf dem Laufenden.

Newsletteranmeldung

Archiv

Das Archiv bietet Ihnen ältere Ausgaben aus den Jahrgängen 2003 bis 2017 der Zeitschrift Wissenschaftsmanagement im PDF-Format kostenlos zum Download.

Zum Archiv

Themendiskussion

Diskutieren Sie unsere Themen oder schlagen Sie uns Themen für die nächsten Ausgaben vor.

Themen diskutieren
Themen vorschlagen

Aktuelle Ausgaben

 

Im Jahr 2018 sind, wie vorgesehen, keine Ausgaben der Zeitschrift erschienen. Die Publikation kommt zum Juli 2019 mit einem Relaunch neu heraus. Print und Online werden eng verknüpft. Bitte nutzen Sie das in 2018 vertriebene Handbuch zum Wissenschaftmanagement als eine thematische Brücke zwischen "alter" und "neuer" Zeitschrift für Ihr Archiv. Das Handbuch ist auch als PDF und als CD bei uns - Lemmens Medien - erhätlich. Der letzte Jahrgang 2017 im vertrauten Format der Zeitschrift ist kostenlos in unserem Archiv verfügbar."

Ihre Redaktion

Wissenschaftsmanagement Ausgabe 5/6/2017
Schwerpunkt:
Leaderschip in Science
Wissenschaftsmanagement Ausgabe 4/2017
Schwerpunkt:
Precision Medicine
Wissenschaftsmanagement Ausgabe 3/2017
Schwerpunkt:
Hochschulmanagement & Hochschulforschung
Wissenschaftsmanagement Ausgabe 2/2017
Schwerpunkt:
Ausgründung und Transfer in Deutschland
Wissenschaftsmanagement Ausgabe 1/2017
Schwerpunkt:
Optimierung der Rahmenbedingungen für F&E-Projekte
Wissenschaftsmanagement Ausgabe 6/2016
Schwerpunkt:
Change: Chancen und Grenzen des Einzelnen
special

State of the Art - Wissenschaftsmanagement für Institute, Hochschulen und Forschung

Wissenschaftsmanagement special Ausgabe 2/2013

Fälschungssichere Abschlusszeugnisse für Studierende – Frankfurt School setzt auf Blockchain

news

Tanja Rosenthal

Neues aus der Wissenschaft

Fälschungssichere Abschlusszeugnisse für Studierende – Frankfurt School setzt auf Blockchain

Frankfurt School of Finance & Management

In dieser Rubrik fassen wir in loser Folge interessante Pressemeldungen aus den Wissenschaftseinrichtungen zusammen. Ebenso berücksichtigen wir ausgewählte Veranstaltungshinweise. Wir verlinken für Sie die jeweilige Meldung. Ihre Redaktion Wissenschaftsmanagement.

Bild: Rainer Sturm www.pixelio.de

Fälschungssichere Abschlusszeugnisse für Studierende – Frankfurt School setzt auf Blockchain
Frankfurt School of Finance & Management

Um Zeit, Geld und Nerven bei der Authentizitätsprüfung und Beglaubigung eines Zeugnisses Einhalt zu gebieten, sowohl auf Seiten des Antragstellers als auch für Prüfer und Aussteller von Zertifikaten, vergibt die Frankfurt School of Finance & Management im August Zertifikate für einen Studiengang auf der Blockchain. Diese Technologie erspart zum einen lange Warteschlangen sowie eine Gebühr von zehn Euro für den Stempel und kann gleichzeitig fälschungssichere Zeugnisse und Bescheinigungen ausstellen und diese dauerhaft und ohne Einschränkung zur Verfügung stellen.

In Zusammenarbeit mit der Softwarefirma Consensys hat die Universität als Pilotprojekt eine dezentrale App (DApp) für Self-Sovereign Identities entwickelt, in welcher die Nutzer selbst eine Identität anlegen können, die auf der Blockchain hinterlegt wird und damit fälschungssicher ist. Gleichzeitig erlaubt die App dem Nutzer die zentrale Verwaltung seiner Daten und Abschlüsse. „Mit der Blockchain kann man wie im Bilderbuch persönliche Daten wie etwa einen Lebenslauf oder Personalausweis sicher abspeichern“, so Professor Dr. Philipp Sandner, Leiter des Frankfurt School Blockchain Center. Der Verlust und erneute Beglaubigungen von Zeugnissen und Zertifikaten gehören damit der Vergangenheit an.

Zur Original-Pressemitteilung gelangen Sie hier

Bild: Rainer Sturm www.pixelio.de