Termine

Bundeswissenschaftswoche

Wichtige Termine von überregionalem Interesse.

Aktuelle Termine

Newsletter

Mit unserem Newsletter immer auf dem Laufenden.

Newsletteranmeldung

Archiv

Das Archiv bietet Ihnen ältere Ausgaben aus den Jahrgängen 2003 bis 2017 der Zeitschrift Wissenschaftsmanagement im PDF-Format kostenlos zum Download.

Zum Archiv

Themendiskussion

Diskutieren Sie unsere Themen oder schlagen Sie uns Themen für die nächsten Ausgaben vor.

Themen diskutieren
Themen vorschlagen

Aktuelle Ausgaben
special

State of the Art - Wissenschaftsmanagement für Institute, Hochschulen und Forschung

Wissenschaftsmanagement special Ausgabe 2/2013

Career Services

weiterbildung

Jahrgang 2003
Ausgabe 6/2003
Frank Materne

Career Services

Vor dem Hintergrund der angespannten Arbeitsmarktsituation für Akademiker haben die deutschen Hochschulen die Zahl der berufsvorbereitenden Programme für Studierende in den letzten Jahren kontinuierlich erhöht. So genannte „Career Services“ beziehungsweise „Career Center“ sollen die angehenden Hochschulabsolventen auf die Herausforderungen der Berufswelt vorbereiten und ihnen nützliche Zusatzqualifikationen vermitteln. Als Vorbild für den Ausbau des arbeitsmarktorientierten Serviceangebotes dienen die angelsächsischen Universitäten, wo solche Dienstleistungen eine lange Tradition haben. Die Verbesserung der studentischen Berufsvorbereitung in Deutschland wird von der zunehmenden öffentlichen Einsicht getragen, dass Hochschulen mehr Verantwortung für die „Employability“ ihrer Absolventen übernehmen sollten. Bereits 1999 hat der Wissenschaftsrat in seiner „Stellungnahme zum Verhältnis von Hochschulausbildung und Beschäftigungssystem“ von den Bildungseinrichtungen zusätzliche Anstrengungen auf diesem Gebiet eingefordert. Auch die Wirtschaft begrüßt das gesteigerte Engagement der Hochschulen.