Termine

Bundeswissenschaftswoche

Wichtige Termine von überregionalem Interesse.

Aktuelle Termine

Newsletter

Mit unserem Newsletter immer auf dem Laufenden.

Newsletteranmeldung

Archiv

Das Archiv bietet Ihnen ältere Ausgaben aus den Jahrgängen 2003 bis 2017 der Zeitschrift Wissenschaftsmanagement im PDF-Format kostenlos zum Download.

Zum Archiv

Themendiskussion

Diskutieren Sie unsere Themen oder schlagen Sie uns Themen für die nächsten Ausgaben vor.

Themen diskutieren
Themen vorschlagen

Aktuelle Ausgaben
special

State of the Art - Wissenschaftsmanagement für Institute, Hochschulen und Forschung

Wissenschaftsmanagement special Ausgabe 2/2013

Politik

Ralf Bohlsen

Die Woche im Bundestag

Bundesförderung Cyber-Valley-Initiative +++ Die OER-Strategie der Bundesregierung +++ Einfluss auf Gesetzgebung +++ Corona-Überbrückungshilfe für Studierende +++ Bundesmittel für Haus der kleinen Forscher

21.09. - 25.09.2020
Bild: Michael Werner Nickel www.pixelio.de

Zum Ausklang der Woche finden Sie hier aktuelle Meldungen aus dem Deutschen Bundestag, die das Wissenschaftsmanagement, die Hochschullandschaft, Forschung, Lehre und Transfer betreffen. Wir verlinken für Sie die jeweilige Meldung des Deutschen Bundestages. Die Redaktion wissenschaftsmanagement.de wünscht allen Lesern und Nutzern ein schönes Wochenende.

Ralf Bohlsen

Die Woche im Bundestag

Entwicklung von Schulabschlüssen +++ Kontrolle beim Digitalpakt Schule +++ Psychische Gefährdungen von Studenten +++ Zu geringe MINT-Förderung bei Jungen +++ Einflussnahme von Interessenvertretern +++ Auftragsvergabe von Studien

17.06. - 21.06.2019
Bild: www.fotolia.com

In mehreren Kleinen Anfragen der verschiedenen Fraktionen wurde die Bundesregierung in dieser Woche aufgefordert, Auskünfte zur Schulausbildung, zum Studium und zur Vergabepraxis von Studienaufträgen sowie den Einfluss von Interessenvertretern auf den Inhalt von Gesetzesentwürfen zu geben. Man darf auf die Antworten und die sicherlich interessanten Fakten gespannt sein.

Ralf Bohlsen

Die Woche im Bundestag

Einfluss von Unternehmen auf Politik +++ Zukunft der Sicherheitsforschung +++ Förderung von Sprunginnovationen +++ Zukunft des Berufsausbildungssystems +++ FDP: Mehr Innovationen wagen

25.06.2018 - 29.06.2018
Bild: Fotolia

Auf wissenschaftsmanagement.de finden Sie jede Woche aktuelle Geschehnisse aus dem Bundestag, die das Wissenschaftsmanagement, die Hochschullandschaft, Forschung, Lehre und Transfer betreffen.

Oleg Rudometkin

Neues aus der Forschung

Bundestagswahl 2017: Wahlprogramme sind für Laien oft unverständlich ~ Mit Fake News zum Wahlsieg?

September 2017
Bild: Gordon Gross www.pixelio.de

In dieser Rubrik fassen wir in loser Folge interessante Pressemeldungen aus der Forschung und Wissenschaftseinrichtungen zusammen. Ebenso berücksichtigen wir ausgewählte Veranstaltungshinweise. Wir verlinken für Sie die jeweilige Meldung. Ihre Redaktion Wissenschaftsmanagement

Markus Lemmens

Atlantic Science & Innovation

"Weiß ist das neue Gold" und "Auf Los und Start"

Amerika hat gewählt
Bild: Lemmens Medien

Atlantic Science & Innovation beobachtet und kommentiert die Beziehungen zwischen Deutschland und Nordamerika - auf den Themenfeldern: Forschung, Lehre, Weiterbildung, Technologie und Innovation. Ziel ist es, die in den beiden Kulturen erprobten und bewährten Instrumente zu sichten und gegenseitig vorzustellen.

Ralf Bohlsen

Neues aus der Forschung

"Digitale Geschäftsmodelle einfach finden", "Industrie 4.0 für Fortgeschrittene" und "Abgewendet: Einschränkung der Wissenschaft durch gesetzlich vorgeschriebene Speicherfristen"

03.05.2016 - 05.05.2016
Bild: Günther Gumhold www.pixelio.de

In dieser Rubrik fassen wir in loser Folge interessante Pressemeldungen aus der Forschung und Wissenschaftseinrichtungen zusammen. Ebenso berücksichtigen wir ausgewählte Veranstaltungshinweise. Wir verlinken für Sie die jeweilige Meldung. Ihre Redaktion.

Ralf Bohlsen

Neues aus der Forschung

"Verstecktes Internet" und "Medien als internationale Ware: Vergleichsstudie zu Verbreitung und Strategien"

29.06.2015 - 30.06.2015
Bild: W.R. Wagner/pixelio www.pixelio.de

In dieser Rubrik fassen wir in loser Folge interessante Pressemeldungen aus der Forschung und Wissenschaftseinrichtungen zusammen. Ebenso berücksichtigen wir ausgewählte Veranstaltungshinweise. Wir verlinken für Sie die jeweilige Meldung. Ihre Redaktion.

K. Rüdiger Durth

Kommentar

Tendenz: Weiter steigend

Der Bund hat mit seinem Entwurf 2014 für die Staatsausgaben ein gutes Zeichen gesetzt

Er hat in den zurückliegenden Wochen so gut wie keine Aufmerksamkeit gefunden – der Bundesetat 2014 mit einem Volumen von 295,4 Milliarden Euro. Immerhin 14,6 Milliarden Euro weniger als im laufenden Jahr. Trotz einer geplanten Neuaufnahme von 6,2 Milliarden Euro, von denen freilich allein 4,4 Milliarden € in den Europäischen Stabilitätsmechanismus (ESM) entfallen. Haushaltstechnisch kann also von einem strukturell ausgeglichen Haushalt gesprochen werden, der freilich für die künftige Bundesregierung nicht bindend ist.

Gerhard Wolff

NEUES AUS DEM BUNDESTAG

Burschenschaften und das Sommerloch

15.07.2013 - 19.07.2013

Auf wissenschaftsmanagement.de finden Sie jeden Freitag aktuelle Geschehnisse aus dem Bundestag, die das Wissenschaftsmanagement, die Hochschullandschaft, Forschung, Lehre und Transfer betreffen.