Termine

Bundeswissenschaftswoche

Wichtige Termine von überregionalem Interesse.

Aktuelle Termine

Newsletter

Mit unserem Newsletter immer auf dem Laufenden.

Newsletteranmeldung

Archiv

Das Archiv bietet Ihnen ältere Ausgaben aus den Jahrgängen 2003 bis 2017 der Zeitschrift Wissenschaftsmanagement im PDF-Format kostenlos zum Download.

Zum Archiv

Themendiskussion

Diskutieren Sie unsere Themen oder schlagen Sie uns Themen für die nächsten Ausgaben vor.

Themen diskutieren
Themen vorschlagen

Aktuelle Ausgaben
Schwerpunkt:
Alle 2021 online erschienenen Artikel zum Nach-Lesen
Sonderausgabe 2020
Sonderausgabe 2020
special Archiv

Das Archiv bietet Ihnen die special Beilagen zur Zeitschrift Wissenschaftsmanagement aus den Jahrgängen 2004 bis 2013 im PDF-Format kostenlos zum Download.

Hohe Erwartungen an das Studium

news

Luis Padberg

Studierendenverhalten

Hohe Erwartungen an das Studium

Zwischen Schule und Studium

Studienberechtigte erwarten von einem Hochschulstudium gute Karrierechancen, ein hohes Einkommen und gesellschaftliche Anerkennung. Laut einer repräsentativen Studie des HIS – Institut für Hochschulforschung entscheidet sich ein Großteil der Studienberechtigten deshalb auch für ein Studium.

Rund 9000 studienberechtigte Schulabgänger des Jahrgangs 2010 befragte das HIS in der Studie, die vom Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) gefördert wurde, zum Übergangsverhalten zwischen Schule, Studium, Ausbildung und Beruf. Dabei steht zuerst ein Entscheidungsprozess, bei dem viele der Befragten Auslandsaufenthalte, Praktika oder freiwillige soziale Dienste absolvieren. Ein Großteil der Teilnehmer der Studie hatte ein halbes Jahr nach dem Schulabschluss bereits eine Folgeausbildung begonnen, etwa ein Drittel befand sich noch in dem Entscheidungsprozess. Die endgültige Ausbildungswahl hängt dann mit individuellen Vorlieben und Bedürfnissen und institutionellen Gegebenheiten ab.

Dabei werden der zumeist höhere Lernaufwand und die schlechtere finanzielle Situation im Studium für bessere finanzielle Aussichten im späteren Berufsleben billigend in Kauf genommen. Für den Jahrgang 2010 gehören Wirtschaftswissenschaften, Lehramtsstudiengänge und Maschinenbau zu den beliebtesten Studienfächern.

Die HIS Studie wird seit 35 Jahren an jedem zweiten Schulabschlussjahrgang vorgenommen und ist somit in Deutschland eine in Dauer und Umfang einzigartige Befragung.