Termine

Bundeswissenschaftswoche

Wichtige Termine von überregionalem Interesse.

Aktuelle Termine

Newsletter

Mit unserem Newsletter immer auf dem Laufenden.

Newsletteranmeldung

Archiv

Das Archiv bietet Ihnen ältere Ausgaben aus den Jahrgängen 2003 bis 2017 der Zeitschrift Wissenschaftsmanagement im PDF-Format kostenlos zum Download.

Zum Archiv

Themendiskussion

Diskutieren Sie unsere Themen oder schlagen Sie uns Themen für die nächsten Ausgaben vor.

Themen diskutieren
Themen vorschlagen

Aktuelle Ausgaben
special

State of the Art - Wissenschaftsmanagement für Institute, Hochschulen und Forschung

Wissenschaftsmanagement special Ausgabe 2/2013

Imageanalyse einer Hochschule

management

Jahrgang 2006
Ausgabe 1/2006
Jan Schilling, Verena M. Heukamp und Lutz F. Hornke

Marketing

Imageanalyse einer Hochschule

Methoden, Ergebnisse und Erfahrungen am Beispiel der RWTH Aachen

Das Ansehen von Hochschulen rückt nicht erst seit der Diskussion um den Aufbau und die Förderung von Eliteuniversitäten in den Fokus der Öffentlichkeit. Das Image einer Hochschule, das heißt das Bild und die Eindrücke, die mit ihr verbunden werden, stellen entscheidende Faktoren im zukünftig noch zunehmenden Wettbewerb zwischen den Universitäten im In- und Ausland dar. Die Entscheidung für ein Studium an, eine Forschungskooperation mit oder die Einstellung eines Absolventen von einer bestimmten Hochschule hat auch und gerade mit ihrem Ruf zu tun. Insoweit ist es nicht verwunderlich, wenn deutsche Hochschulen sich vermehrt dafür interessieren, wie sie wahrgenommen werden. Aufschlussreich ist die aktuelle Imageanalyse, die an der Rheinisch-Westfälischen Technischen Hochschule (RWTH) in Aachen durchgeführt wurde.