Termine

Bundeswissenschaftswoche

Wichtige Termine von überregionalem Interesse.

Aktuelle Termine

Newsletter

Mit unserem Newsletter immer auf dem Laufenden.

Newsletteranmeldung

Archiv

Das Archiv bietet Ihnen ältere Ausgaben aus den Jahrgängen 2003 bis 2017 der Zeitschrift Wissenschaftsmanagement im PDF-Format kostenlos zum Download.

Zum Archiv

Themendiskussion

Diskutieren Sie unsere Themen oder schlagen Sie uns Themen für die nächsten Ausgaben vor.

Themen diskutieren
Themen vorschlagen

Aktuelle Ausgaben

 

Im Jahr 2018 sind, wie vorgesehen, keine Ausgaben der Zeitschrift erschienen. Die Publikation kommt zum Juli 2019 mit einem Relaunch neu heraus. Print und Online werden eng verknüpft. Bitte nutzen Sie das in 2018 vertriebene Handbuch zum Wissenschaftmanagement als eine thematische Brücke zwischen "alter" und "neuer" Zeitschrift für Ihr Archiv. Das Handbuch ist auch als PDF und als CD bei uns - Lemmens Medien - erhätlich. Der letzte Jahrgang 2017 im vertrauten Format der Zeitschrift ist kostenlos in unserem Archiv verfügbar."

Ihre Redaktion

Wissenschaftsmanagement Ausgabe 5/6/2017
Schwerpunkt:
Leaderschip in Science
Wissenschaftsmanagement Ausgabe 4/2017
Schwerpunkt:
Precision Medicine
Wissenschaftsmanagement Ausgabe 3/2017
Schwerpunkt:
Hochschulmanagement & Hochschulforschung
Wissenschaftsmanagement Ausgabe 2/2017
Schwerpunkt:
Ausgründung und Transfer in Deutschland
Wissenschaftsmanagement Ausgabe 1/2017
Schwerpunkt:
Optimierung der Rahmenbedingungen für F&E-Projekte
Wissenschaftsmanagement Ausgabe 6/2016
Schwerpunkt:
Change: Chancen und Grenzen des Einzelnen
special

State of the Art - Wissenschaftsmanagement für Institute, Hochschulen und Forschung

Wissenschaftsmanagement special Ausgabe 2/2013

Offene Lernplattform für den Aufbau digitaler Kompetenzen

news

Tanja Rosenthal

Neues aus der Wissenschaft

Offene Lernplattform für den Aufbau digitaler Kompetenzen

Universität Hannover

In dieser Rubrik fassen wir in loser Folge interessante Pressemeldungen aus den Wissenschaftseinrichtungen zusammen. Ebenso berücksichtigen wir ausgewählte Veranstaltungshinweise. Wir verlinken für Sie die jeweilige Meldung. Ihre Redaktion Wissenschaftsmanagement.

Bild: Rainer Sturm www.pixelio.de

Offene Lernplattform für den Aufbau digitaler Kompetenzen
Universität Hannover

Die Leibniz Universität Hannover will Berufstätigen aus kleinen und mittleren Unternehmen (KMU) das Thema der Digitalisierung näherbringen – daher hat sie das Weiterbildungsprojekt „Digitale Bildungsmedien als Beitrag zur Öffnung von Hochschulen - OpenDigiMedia“ gestartet. Die offene Online-Lernplattform soll mit zahlreichen digitalen Lernmedien wie Webinaren, Videos und Leitfäden zum Thema Digitalisierung ein zeit- und ortsunabhängiges Lernen ermöglichen und damit die Aneignung digitaler Kompetenzen vorantreiben. Auch spezielle Beratungsangebote für nicht-traditionell Studierende, zum Beispiel zur Aufnahme eines Studiums, oder für Einrichtungen der Erwachsenenbildung, um ihr eigenes Schulungsangebot zur Digitalisierung zu erweitern, werden durch das Projekt bereitgestellt. Mit dem interdisziplinären Team aus Wissenschaft und Praxis werden laut Steffi Robak, Leiterin des Projekts, „[…] neue Weichen im Bereich der Weiterbildung [gestellt] und […] zum ersten Mal digitale Lerninhalte mithilfe digitaler Lernmedien als offene Ressource einer breiten Öffentlichkeit zugänglich [gemacht].“ Die Plattform wird in den nächsten Monaten konzipiert und die erste Testvariante voraussichtlich im kommenden Jahr fertiggestellt.

Zur Original-Pressemitteilung gelangen Sie hier.

 

Bild: Rainer Sturm www.pixelio.de