Termine

Bundeswissenschaftswoche

Wichtige Termine von überregionalem Interesse.

Aktuelle Termine

Newsletter

Mit unserem Newsletter immer auf dem Laufenden.

Newsletteranmeldung

Archiv

Das Archiv bietet Ihnen ältere Ausgaben aus den Jahrgängen 2003 bis 2017 der Zeitschrift Wissenschaftsmanagement im PDF-Format kostenlos zum Download.

Zum Archiv

Themendiskussion

Diskutieren Sie unsere Themen oder schlagen Sie uns Themen für die nächsten Ausgaben vor.

Themen diskutieren
Themen vorschlagen

Aktuelle Ausgaben
special

State of the Art - Wissenschaftsmanagement für Institute, Hochschulen und Forschung

Wissenschaftsmanagement special Ausgabe 2/2013

Cornelia C. Kliment

Aktuelle Diskussion

HOCHSCHUL-FUNDRAISING

Motivierende Zukunftsperspektiven

Dipl.-Pol. Cornelia C. Kliment, Leiterin DHV-Funds-Consult, Deutscher Hochschulverband
Foto: ©Till Eitel eyetill.com

Das Fundraising in deutschen Hochschulen entwickelt sich seit etwa 40 Jahren. Zunächst haben die privaten Hochschulen ab Ende der 1970er Jahre erste Erfahrungen im Großspenderfundraising gewonnen. Die jeweiligen Kampagnen, Entwicklung von Gremien zur Förderergewinnung und -bindung wurden – ähnlich wie in den USA – mit einer stillen Phase begonnen, dann in eine öffentliche überführt und nach drei bis fünf Jahren abgeschlossen. Zu nennen sind hier insbesondere Kampagnen zur Finanzierung von Instituten, Lehrstühlen und Gebäuden.

Jahrgang 2017
Ausgabe 2/2017
Dipl.-Pol. Cornelia C. Kliment

HOCHSCHUL-FUNDRAISING

Motivierende Zukunftsperspektiven

Dipl.-Pol. Cornelia C. Kliment, Leiterin DHV-Funds-Consult, Deutscher Hochschulverband

Jahrgang 2012
Ausgabe 3/2012
Cornelia C. Kliment und Markus-J. Heeg

Fundraising

Deutschland im Dornröschenschlaf

Zur Situation des Hochschulfundraisings

Jahrgang 2010
Ausgabe 6/2010
Cornelia C. Kliment

Fundraising an Hochschulen: Der Status Quo in Deutschland

Der Status quo in Deutschland

Hochschulfundraising im internationalen Vergleich