Termine

Bundeswissenschaftswoche

Wichtige Termine von überregionalem Interesse.

Aktuelle Termine

Newsletter

Mit unserem Newsletter immer auf dem Laufenden.

Newsletteranmeldung

Archiv

Das Archiv bietet Ihnen ältere Ausgaben aus den Jahrgängen 2003 bis 2017 der Zeitschrift Wissenschaftsmanagement im PDF-Format kostenlos zum Download.

Zum Archiv

Themendiskussion

Diskutieren Sie unsere Themen oder schlagen Sie uns Themen für die nächsten Ausgaben vor.

Themen diskutieren
Themen vorschlagen

Aktuelle Ausgaben
Sonderausgabe 2020
Sonderausgabe 2020
special Archiv

Das Archiv bietet Ihnen die special Beilagen zur Zeitschrift Wissenschaftsmanagement aus den Jahrgängen 2004 bis 2013 im PDF-Format kostenlos zum Download.

Wirtschaftswissenschaften

Gerhard Wolff

Forschungskooperationen

Vom Schwarzwald bis zum Schwarzen Meer

Entlang der Donau wird nun enger zusammengearbeitet

Bundesforschungsministerium Annette Schavan hat Minister und hochrangige politische Vertreter nach Ulm eingeladen, um dort die engere Zusammenarbeit der Donaustaaten in Wissenschaft und Forschung zu vereinbaren. Gefolgt waren ihrem Ruf EU-Kommissar für Regionalpolitik Johannes Hahn sowie Regierungsvertreter aus Bulgarien, Bosnien und Herzegowina, Österreich, Slowenien, Rumänien, Serbien, Slowakische Republik, Tschechische Republik, Ukraine und Ungarn. In einem Kommuniqué versprechen die Donauländer einen gemeinsamen Fonds zur Projektförderung von zehn Millionen Euro sowie ein gemeinsames Forschernetzwerk.

Gerhard Wolff

WIRTSCHAFTSPROGNOSEN

Studierendenschwarm gegen Konjunkturexperten

Eine Internetbörse der Universität Passau liefert genaue Prognosen des Wirtschaftswachstums.

Nicht erst seit Frank Schätzing wissen wir von den Stärken des Schwarms. Wo sich ein Einzelner irrt, liegt die Gruppe richtig. Abweichungen werden korrigiert. Mehr Informationen und Wissen fließen in die Entscheidungsfindung. Diese Vorteile des Schwarms hat sich die Universität Passau zu Nutze gemacht und eine Konjunkturbörse für Studierende aller Fachrichtungen im Internet eingerichtet, die wie die etablierten Experten das Wirtschaftswachstum voraussagen soll – mit überragendem Erfolg.

Jahrgang 2009
Ausgabe 2/2009
Ancieto Antonio Goraieb

Hightech-Materialien