Termine

Bundeswissenschaftswoche

Wichtige Termine der Forschungs- und Hochschulpolitik in Deutschland – Ein Service von lemmens online

Aktuelle Termine

Newsletter

Mit unserem Newsletter immer auf dem Laufenden.

Newsletteranmeldung

Archiv

Das Archiv bietet Ihnen ältere Ausgaben aus den Jahrgängen 2003 bis 2015 der Zeitschrift Wissenschaftsmanagement im PDF-Format kostenlos zum Download.

Zum Archiv

Themendiskussion

Diskutieren Sie unsere Themen oder schlagen Sie uns Themen für die nächsten Ausgaben vor.

Themen diskutieren
Themen vorschlagen

Aktuelle Ausgaben
Wissenschaftsmanagement Ausgabe 1/2017
Schwerpunkt:
Optimierung der Rahmenbedingungen für F&E-Projekte
Wissenschaftsmanagement Ausgabe 6/2016
Schwerpunkt:
Change: Chancen und Grenzen des Einzelnen
Wissenschaftsmanagement Ausgabe 5/2016
Schwerpunkt:
Wissenschaftsjournalismus & Wissenschaftsmanagement
Wissenschaftsmanagement Ausgabe 4/2016
Schwerpunkt:
Perspektiven 2017+
Wissenschaftsmanagement Ausgabe 3/2016
Schwerpunkt:
Management in Wissenschaftseinrichtungen im Vergleich zu FuE
special

State of the Art - Wissenschaftsmanagement für Institute, Hochschulen und Forschung

Wissenschaftsmanagement special Ausgabe 2/2013

Professionalisierung der Hochschuldidaktik

buchmarkt

Jahrgang 2016
Ausgabe 4/2016
Marianne Merkt, Christa Wetzel, Niclas Schaper (Hrsg.)

Professionalisierung der Hochschuldidaktik

2016, Softcover, 319 Seiten, 34,90 Euro, W. Bertelsmann Verlag
ISBN: 978-3-7639-5533-6 Band-Nr.: 127, Reihe: Blickpunkt Hochschuldidaktik

Der Band „Professionalisierung der Hochschuldidaktik“ führt Beiträge der 42. Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Hochschuldidaktik (dghd) zusammen. Gegenstand der Jahrestagung waren die Veränderung und Weiterentwicklung der Hochschuldidaktik sowie die Bedeutung der Hochschullehre. Die einzelnen Beiträge des Bandes behandeln die Schwerpunktfelder Innovation von Lehre- und Lernformaten, Professionalisierung von Lehrenden sowie die Qualitätssicherung in Lehre und Studium, in denen wissenschaftliche Fundierungen, Umsetzungsmaßnahmen und notwendige strukturelle Änderungen für eine erfolgreiche Professionalisierung der Hochschuldidaktik breitgefächert diskutiert werden.