Termine

Bundeswissenschaftswoche

Wichtige Termine der Forschungs- und Hochschulpolitik in Deutschland – Ein Service von lemmens online

Aktuelle Termine

Newsletter

Mit unserem Newsletter immer auf dem Laufenden.

Newsletteranmeldung

Archiv

Das Archiv bietet Ihnen ältere Ausgaben aus den Jahrgängen 2003 bis 2014 der Zeitschrift Wissenschaftsmanagement im PDF-Format kostenlos zum Download.

Zum Archiv

Themendiskussion

Diskutieren Sie unsere Themen oder schlagen Sie uns Themen für die nächsten Ausgaben vor.

Themen diskutieren
Themen vorschlagen

Aktuelle Ausgaben
wissenschaftsmanagement Ausgabe 1/2016
Schwerpunkt:
Eckpunkte Wissenschaftsmanagement
wissenschaftsmanagement Ausgabe 6/2015
Schwerpunkt:
Wissenschaftsmanagement in Interaktion
wissenschaftsmanagement Ausgabe 3/2015
Schwerpunkt:
Führen in der Wissenschaft
wissenschaftsmanagement Ausgabe 2/2015
Schwerpunkt:
Kooperationen Wissenschaft & Wirtschaft
wissenschaftsmanagement Ausgabe 5/2014
Schwerpunkt:
Personalentwicklung in der Wissenschaft
Wissenschaftsmanagement Ausgabe 4/2014
Schwerpunkt:
Standortfaktor Universität
special

State of the Art - Wissenschaftsmanagement für Institute, Hochschulen und Forschung

Wissenschaftsmanagement special Ausgabe 2/2013

news

news

Ralf Bohlsen

Wissenschaftsmanagement in Interaktion

Schnittstellen zu Politik, Wirtschaft und Gesellschaft gestalten

Komplette Ausgabe der Zeitschrift zum kostenlosen Download
Cover Wissenschaftsmanagement in Interaktion

Es klingt bekannt, fast schon normal. Und dennoch liegt viel unerledigte Arbeit in diesem Titel. „Wissenschaftsmanagement in Interaktion: Schnittstellen zu Politik, Wirtschaft und Gesellschaft gestalten.“ Darunter lud das Netzwerk Wissenschaftsmanagement zur Jahrestagung 2015 ein. Die Eckpunkte der Diskussionen bilden den Schwerpunkt einer Ausgabe unserer Zeitschrift Wissenschaftsmanagement, die wir den Mitgliedern des Netzwerk Wissenschaftsmanagement! e.V. und allen interessierten Lesern bereits heute zum kostenlosen Download anbieten.

Ralf Bohlsen

Neues aus dem Bundestag

"Förderung von Forschungsinfrastrukturen", "Kooperation mit Indien in der Wissenschaft" und "Robotik und künstliche Intelligenz"

20.06.2016 - 24.06.2016
Bild: Bernardo Peters-Velasquez www.pixelio.de

Auf wissenschaftsmanagement.de finden Sie jede Woche aktuelle Geschehnisse aus dem Bundestag, die das Wissenschaftsmanagement, die Hochschullandschaft, Forschung, Lehre und Transfer betreffen.

Ralf Bohlsen

Neues aus der Forschung

"Praxisleitfaden für Flexibles Arbeiten in Führung", "Weg frei für die Exzellenzstrategie", "Themenkonferenz „Die Vermessung der Third Mission" und „Mehr Bildung bei fortbestehender Ungleichheit“

16.06.2016 - 17.06.2016
Bild: Günther Gumhold www.pixelio.de

In dieser Rubrik fassen wir in loser Folge interessante Pressemeldungen aus der Forschung und Wissenschaftseinrichtungen zusammen. Ebenso berücksichtigen wir ausgewählte Veranstaltungshinweise. Wir verlinken für Sie die jeweilige Meldung. Ihre Redaktion

Ralf Bohlsen

Neues aus dem Bundestag

"Grüne: Bildungsgerechtigkeit stärken", "CETA-Abkommen und Bildungssektor", "Exzellenz-Status keine Frage der Größe" und "Lage des wissenschaftlichen Nachwuchses"

13.06.2016 - 17.06.2016
Bild: Rainer Sturm www.pixelio.de

Auf wissenschaftsmanagement.de finden Sie jede Woche aktuelle Geschehnisse aus dem Bundestag, die das Wissenschaftsmanagement, die Hochschullandschaft, Forschung, Lehre und Transfer betreffen.

Ralf Bohlsen

Neues aus der Forschung

„Soziale Netzwerke und Big Data“, „Internet und Gesellschaft“ und „Verfahren für das Internet der Dinge“

09.06.2016 - 10.06.2016
Bild: Gerd Altmann www.pixelio.de

In dieser Rubrik fassen wir in loser Folge interessante Pressemeldungen aus der Forschung und Wissenschaftseinrichtungen zusammen. Ebenso berücksichtigen wir ausgewählte Veranstaltungshinweise. Wir verlinken für Sie die jeweilige Meldung. Ihre Redaktion

Ralf Bohlsen

Neues aus dem Bundestag

"Kleine Unternehmen forschen zu wenig", "Lob für das EU-Programm Erasmus+", "TAB-Bericht zu digitalen Medien" und "Grüne: Innovationspolitik neu ausrichten"

06.06.2016 - 10.06.2016
Bild: Siegfried Baier www.pixelio.de

Auf wissenschaftsmanagement.de finden Sie jede Woche aktuelle Geschehnisse aus dem Bundestag, die das Wissenschaftsmanagement, die Hochschullandschaft, Forschung, Lehre und Transfer betreffen.

Ralf Bohlsen

Neues aus der Forschung

"Testlabor für barrierefreien Zugang zu Informationen", "Future Work Lab macht Zukunft erlebbar" und "Deutsches Internet-Institut: Leibniz Universität startet in die nächste Auswahlrunde des BMBF"

02.06.2016 - 03.06.2016
Bild: Rainer Sturm www.pixelio.de

In dieser Rubrik fassen wir in loser Folge interessante Pressemeldungen aus der Forschung und Wissenschaftseinrichtungen zusammen. Ebenso berücksichtigen wir ausgewählte Veranstaltungshinweise. Wir verlinken für Sie die jeweilige Meldung. Ihre Redaktion

Ralf Bohlsen

Neues aus dem Bundestag

"Zuwachs bei Forschung und Entwicklung", "Wissenschaftlichen Nachwuchs fördern", "Situation der kleinen Hochschulen" und "Kontroverse um Deutschlandstipendium"

30.05.2016 - 03.06.2016
Bild: IESM www.pixelio.de

Auf wissenschaftsmanagement.de finden Sie jede Woche aktuelle Geschehnisse aus dem Bundestag, die das Wissenschaftsmanagement, die Hochschullandschaft, Forschung, Lehre und Transfer betreffen.

Ralf Bohlsen

Neues aus der Forschung

"Intelligente Sensorsysteme für Industrie 4.0", "Ein Kompass für das Personalmanagement" und "Neues Daten-Management für Hochschulen"

24.05.2016 - 27.05.2016
Bild: W.R. Wagner www.pixelio.de

In dieser Rubrik fassen wir in loser Folge interessante Pressemeldungen aus der Forschung und Wissenschaftseinrichtungen zusammen. Ebenso berücksichtigen wir ausgewählte Veranstaltungshinweise. Wir verlinken für Sie die jeweilige Meldung. Ihre Redaktion

Aktuelle Diskussion

EVALUATION VON VERBINDUNGSBÜROS

Regionale Spitzenforschung international vernetzen

Peter Rosenbaum, Direktor des nordamerikanischen Verbindungsbüros der Universitätsallianz Ruhr, New York
Foto: JC McIlwaine

Das Ergebnis vorweg: Ein Verbindungsbüro kann erfolgreich arbeiten, wenn die Internationalisierungsstrategie einer Hochschule oder eines Hochschulverbundes in klar definierte Aufgabenbereiche übersetzt wird. Außerdem müssen organisatorische Rahmenbedingungen gefunden werden, die eine effektive Netzwerkarbeit vor Ort befördern. Messbare Leistungsindikatoren, die sich an den Zielen der Verbindungsarbeit orientieren, ermöglichen dann eine interne Qualitätskontrolle. Sie tragen auch maßgeblich zur Außendarstellung des Büros bei. Für einen regionalen Verbund wie die Universitätsallianz Ruhr (UA Ruhr) ist die Identifizierung gemeinsamer Forschungsschwerpunkte wichtig, um sich – auch mit Hilfe ihrer Auslandsvertretungen – international als Wissenschaftsregion zu etablieren.

Seiten