Termine

Bundeswissenschaftswoche

Wichtige Termine der Forschungs- und Hochschulpolitik in Deutschland – Ein Service von lemmens online

Aktuelle Termine

Newsletter

Mit unserem Newsletter immer auf dem Laufenden.

Newsletteranmeldung

Archiv

Das Archiv bietet Ihnen ältere Ausgaben aus den Jahrgängen 2003 bis 2015 der Zeitschrift Wissenschaftsmanagement im PDF-Format kostenlos zum Download.

Zum Archiv

Themendiskussion

Diskutieren Sie unsere Themen oder schlagen Sie uns Themen für die nächsten Ausgaben vor.

Themen diskutieren
Themen vorschlagen

Aktuelle Ausgaben
Wissenschaftsmanagement Ausgabe 4/2016
Schwerpunkt:
Perspektiven 2017+
Wissenschaftsmanagement Ausgabe 3/2016
Schwerpunkt:
Management in Wissenschaftseinrichtungen im Vergleich zu FuE
wissenschaftsmanagement Ausgabe 1/2016
Schwerpunkt:
Eckpunkte Wissenschaftsmanagement
wissenschaftsmanagement Ausgabe 6/2015
Schwerpunkt:
Wissenschaftsmanagement in Interaktion
Schwerpunkt:
Wissenschaftliche Bücher 2015
special

State of the Art - Wissenschaftsmanagement für Institute, Hochschulen und Forschung

Wissenschaftsmanagement special Ausgabe 2/2013

Praxis des Risikomanagements

buchmarkt

Jahrgang 2015
Ausgabe 4-5/2015
Thomas Knoll, Beate Degen (Hrsg.)

Praxis des Risikomanagements

Moderne Instrumente in der Unternehmensteuerung

2014, kartoniert, 251 Seiten, 49,95 Euro, Schäffer Poeschel
ISBN: 978-3-7910-3133-0

In der heutigen Zeit genügt es nicht mehr, die Risiken zu identifizieren, zu analysieren und zu bewerten. Im modernen Risikomanagement wird heute die Steuerung des Unternehmens in den Mittelpunkt gestellt. Dieses praxisorientierte Buch befasst sich mit den Bedingungen und Voraussetzungen für ein erfolgreiches Risikomanagement und geht dabei genauer auf die in der Praxis verwendeten Methoden, Prozesse und Instrumente ein. Es analysiert darüber hinaus die Erfolgsfaktoren für die Umsetzung von Risikomanagementsystemen und die Verknüpfung von strategischen Enterprise Risk Management Systemen mit bereits bestehenden internen Kontrollsystemen. Abschließend werden ebenfalls Risikoanalysen ausgewählter Unternehmen vorgestellt.