Termine

Bundeswissenschaftswoche

Wichtige Termine der Forschungs- und Hochschulpolitik in Deutschland – Ein Service von lemmens online

Aktuelle Termine

Newsletter

Mit unserem Newsletter immer auf dem Laufenden.

Newsletteranmeldung

Archiv

Das Archiv bietet Ihnen ältere Ausgaben aus den Jahrgängen 2003 bis 2015 der Zeitschrift Wissenschaftsmanagement im PDF-Format kostenlos zum Download.

Zum Archiv

Themendiskussion

Diskutieren Sie unsere Themen oder schlagen Sie uns Themen für die nächsten Ausgaben vor.

Themen diskutieren
Themen vorschlagen

Aktuelle Ausgaben
Wissenschaftsmanagement Ausgabe 6/2016
Schwerpunkt:
Change: Chancen und Grenzen des Einzelnen
Wissenschaftsmanagement Ausgabe 5/2016
Schwerpunkt:
Wissenschaftsjournalismus & Wissenschaftsmanagement
Wissenschaftsmanagement Ausgabe 4/2016
Schwerpunkt:
Perspektiven 2017+
Wissenschaftsmanagement Ausgabe 3/2016
Schwerpunkt:
Management in Wissenschaftseinrichtungen im Vergleich zu FuE
wissenschaftsmanagement Ausgabe 1/2016
Schwerpunkt:
Eckpunkte Wissenschaftsmanagement
special

State of the Art - Wissenschaftsmanagement für Institute, Hochschulen und Forschung

Wissenschaftsmanagement special Ausgabe 2/2013

Anständig Karriere machen

buchmarkt

Jahrgang 2016
Ausgabe 3/2016
Martin Wehrle

Anständig Karriere machen

Wie Sie nach oben kommen – und trotzdem Sie selbst bleiben

2013, kartoniert, 240 Seiten, 10, 00 Euro, Orell Füssli, Zürich
ISBN 978-3-280-05460-4

Der Autor Martin Wehrle bricht mit dem Mythos, nur durch Ellbogenmentalität erfolgreich zu sein. Deutschlands bekanntester Karrierecoach plädiert leidenschaftlich dafür, auch im Beruf authentisch zu sein und stets man selbst zu bleiben, denn nur die eigene Persönlichkeit lässt einen erfolgreich vorwärts kommen. Unterhaltsam analysiert er dabei die Schlüsselsituationen jeder Karriere: Wie gelingt der Einstieg in die Berufswelt? Wie hebt sich meine Bewerbung positiv ab? Welche Schachzüge bringen die Karriere vorwärts? Wie durchschaut man den alltäglichen Wahnsinn der eigenen Firma? In den verschiedenen Kapiteln geht er ebenfalls darauf ein, wie man souverän mit Fettnäpfchen und Krisen umgeht, wie gutes Selbstmanagement und Selbst- PR funktioniert, aber auch wie Führen und Personalauswahl gelingt.