Termine

Bundeswissenschaftswoche

Wichtige Termine der Forschungs- und Hochschulpolitik in Deutschland – Ein Service von lemmens online

Aktuelle Termine

Newsletter

Mit unserem Newsletter immer auf dem Laufenden.

Newsletteranmeldung

Archiv

Das Archiv bietet Ihnen ältere Ausgaben aus den Jahrgängen 2003 bis 2015 der Zeitschrift Wissenschaftsmanagement im PDF-Format kostenlos zum Download.

Zum Archiv

Themendiskussion

Diskutieren Sie unsere Themen oder schlagen Sie uns Themen für die nächsten Ausgaben vor.

Themen diskutieren
Themen vorschlagen

Aktuelle Ausgaben
Wissenschaftsmanagement Ausgabe 5/2016
Schwerpunkt:
Wissenschaftsjournalismus & Wissenschaftsmanagement
Wissenschaftsmanagement Ausgabe 4/2016
Schwerpunkt:
Perspektiven 2017+
Wissenschaftsmanagement Ausgabe 3/2016
Schwerpunkt:
Management in Wissenschaftseinrichtungen im Vergleich zu FuE
wissenschaftsmanagement Ausgabe 1/2016
Schwerpunkt:
Eckpunkte Wissenschaftsmanagement
wissenschaftsmanagement Ausgabe 6/2015
Schwerpunkt:
Wissenschaftsmanagement in Interaktion
special

State of the Art - Wissenschaftsmanagement für Institute, Hochschulen und Forschung

Wissenschaftsmanagement special Ausgabe 2/2013

Selbstfindung einer jungen Disziplin

schwerpunkt

Jahrgang 2016
Ausgabe 1/2016
Mischa Seiter

Eckpunkte Wissenschaftsmanagement

Selbstfindung einer jungen Disziplin

Offene Forschungsfelder mit Blick auf das betriebswirtschaftliche Erbe

Der Begriff Wissenschaftsmanagement hat eine rasante Verbreitung gefunden. Es existieren Periodika, Masterstudiengänge wie unter anderem an den Universitäten Ulm und Speyer, Selbsthilfeeinrichtungen der Wissenschaftseinrichtungen wie das Zentrum für Wissenschaftsmanagement, Sammelbände sowie Lehrbücher und einschlägige Lehrstühle und Professuren wie zum Beispiel die Professur für Forschungs- und Wissenschaftsmanagement an der Technischen Universität München. Allerdings befindet sich Wissenschaftsmanagement als junge eigenständige, wissenschaftliche Disziplin immer noch in der Selbstfindung (Joerk 2009, 10). Erste Publikationen erschienen zu Beginn der 1990er Jahre (Blum et al. 1993). Der erste Lehrstuhl für Wissenschaftsmanagement wurde 2005 eingerichtet. Überdies wurde das Fachgebiet von verschiedenen Seiten hergeleitet. So befassen sich unter anderem Soziologen, Rechtswissenschaftler, Politologen, Psychologen und Betriebswirte mit dem Themengebiet – was sich auch in der Besetzung der Lehrstühle zeigt.

Artikel kaufen: