Termine

Bundeswissenschaftswoche

Wichtige Termine der Forschungs- und Hochschulpolitik in Deutschland – Ein Service von lemmens online

Aktuelle Termine

Newsletter

Mit unserem Newsletter immer auf dem Laufenden.

Newsletteranmeldung

Archiv

Das Archiv bietet Ihnen ältere Ausgaben aus den Jahrgängen 2003 bis 2015 der Zeitschrift Wissenschaftsmanagement im PDF-Format kostenlos zum Download.

Zum Archiv

Themendiskussion

Diskutieren Sie unsere Themen oder schlagen Sie uns Themen für die nächsten Ausgaben vor.

Themen diskutieren
Themen vorschlagen

Aktuelle Ausgaben
Wissenschaftsmanagement Ausgabe 1/2017
Schwerpunkt:
Optimierung der Rahmenbedingungen für F&E-Projekte
Wissenschaftsmanagement Ausgabe 6/2016
Schwerpunkt:
Change: Chancen und Grenzen des Einzelnen
Wissenschaftsmanagement Ausgabe 5/2016
Schwerpunkt:
Wissenschaftsjournalismus & Wissenschaftsmanagement
Wissenschaftsmanagement Ausgabe 4/2016
Schwerpunkt:
Perspektiven 2017+
Wissenschaftsmanagement Ausgabe 3/2016
Schwerpunkt:
Management in Wissenschaftseinrichtungen im Vergleich zu FuE
special

State of the Art - Wissenschaftsmanagement für Institute, Hochschulen und Forschung

Wissenschaftsmanagement special Ausgabe 2/2013

Mit Wissen eine gute Zukunft für alle schaffen!

schwerpunkt

Jahrgang 2016
Ausgabe 4/2016
Kai Gehring

Perspektiven 2017+

Mit Wissen eine gute Zukunft für alle schaffen!

Bündnis 90/Die Grünen-Bundestagsfraktion: Aktivere Politik zum Schutz der Wissenschaftsfreiheit

Bis zur Bundestagswahl ist es noch etwas hin. Was jedoch bereits feststeht: Die Große Koalition hinterlässt ihren Nachfolgern zahlreiche unerledigte wissenschaftspolitische Baustellen. Die Bildungs- und Forschungsministerin ist außerhalb von Fachkreisen kaum bekannt und in wichtigen öffentlichen Debatten wie zum Beispiel „Integration durch Bildung" ist sie wenig präsent. Dabei steigen die Anforderungen an die Wissenschaft und insbesondere an die Hochschulen: wachsende Studierenden-Zahlen, größere Studierneigung bei einer immer heterogeneren Studierendenschaft, gute Arbeitgeber mit klaren Karrierepfaden sein, der notwendige Ausbau von Erwachsenen- und Weiterbildung, Technologie- und Wissenstransfer (Third Mission) und ihre Funktion als Kristallisationspunkte regionaler Wissensnetze.

Artikel kaufen: