Termine

Bundeswissenschaftswoche

Wichtige Termine der Forschungs- und Hochschulpolitik in Deutschland – Ein Service von lemmens online

Aktuelle Termine

Newsletter

Mit unserem Newsletter immer auf dem Laufenden.

Newsletteranmeldung

Archiv

Das Archiv bietet Ihnen ältere Ausgaben aus den Jahrgängen 2003 bis 2015 der Zeitschrift Wissenschaftsmanagement im PDF-Format kostenlos zum Download.

Zum Archiv

Themendiskussion

Diskutieren Sie unsere Themen oder schlagen Sie uns Themen für die nächsten Ausgaben vor.

Themen diskutieren
Themen vorschlagen

Aktuelle Ausgaben
Wissenschaftsmanagement Ausgabe 6/2016
Schwerpunkt:
Change: Chancen und Grenzen des Einzelnen
Wissenschaftsmanagement Ausgabe 5/2016
Schwerpunkt:
Wissenschaftsjournalismus & Wissenschaftsmanagement
Wissenschaftsmanagement Ausgabe 4/2016
Schwerpunkt:
Perspektiven 2017+
Wissenschaftsmanagement Ausgabe 3/2016
Schwerpunkt:
Management in Wissenschaftseinrichtungen im Vergleich zu FuE
wissenschaftsmanagement Ausgabe 1/2016
Schwerpunkt:
Eckpunkte Wissenschaftsmanagement
special

State of the Art - Wissenschaftsmanagement für Institute, Hochschulen und Forschung

Wissenschaftsmanagement special Ausgabe 2/2013

Im Reformhaus

schwerpunkt

Jahrgang 2015
Ausgabe 4-5/2015
Jürgen Kaube

Organisationsgestaltung

Im Reformhaus

Zur Krise des Bildungssystems

Jürgen Kaube schreibt in seinem Buch „Im Reformhaus“ über die Krise im Bildungssystem. Seit über 15 Jahren nimmt er die Entwicklung der deutschen Bildungspolitik wahr und nimmt dazu Stellung. Unser Bildungssystem sticht dabei durch Kurzatmigkeit und Reformeifer hervor, schreibt der Autor und analysiert weiter. Hierbei ist Gleichbehandlung oberstes Gebot, dennoch finden die Auswirkungen ihrer Umsetzung keine Beachtung und die Kultusministerien verabschieden Jahr für Jahr umfangreiche Richtlinien und Erlässe und klagen unverzüglich deren Verwirklichung ein. Schulen geraten durch das Abitur als Einrichtung der sozialen Chancengleichheit unter großen Erwartungsdruck. Dabei zeigen geistlose Interpretationen von Statistiken und internationale Vergleiche die Orientierungslosigkeit unserer Bildungspolitik. Durch den Bologna-Prozess wächst an den Hochschulen die Bürokratisierung und die spezialisierte Forschung von der Lehre hat sich überwiegend getrennt. Langsam wird die Erhebung der PISA Studie und die Auswirkungen des Bologna-Prozesses angezweifelt.