Termine

Bundeswissenschaftswoche

Wichtige Termine der Forschungs- und Hochschulpolitik in Deutschland – Ein Service von lemmens online

Aktuelle Termine

Newsletter

Mit unserem Newsletter immer auf dem Laufenden.

Newsletteranmeldung

Archiv

Das Archiv bietet Ihnen ältere Ausgaben aus den Jahrgängen 2003 bis 2015 der Zeitschrift Wissenschaftsmanagement im PDF-Format kostenlos zum Download.

Zum Archiv

Themendiskussion

Diskutieren Sie unsere Themen oder schlagen Sie uns Themen für die nächsten Ausgaben vor.

Themen diskutieren
Themen vorschlagen

Aktuelle Ausgaben
Wissenschaftsmanagement Ausgabe 2/2017
Schwerpunkt:
Ausgründung und Transfer in Deutschland
Wissenschaftsmanagement Ausgabe 1/2017
Schwerpunkt:
Optimierung der Rahmenbedingungen für F&E-Projekte
Wissenschaftsmanagement Ausgabe 6/2016
Schwerpunkt:
Change: Chancen und Grenzen des Einzelnen
Wissenschaftsmanagement Ausgabe 5/2016
Schwerpunkt:
Wissenschaftsjournalismus & Wissenschaftsmanagement
Wissenschaftsmanagement Ausgabe 4/2016
Schwerpunkt:
Perspektiven 2017+
Wissenschaftsmanagement Ausgabe 3/2016
Schwerpunkt:
Management in Wissenschaftseinrichtungen im Vergleich zu FuE
special

State of the Art - Wissenschaftsmanagement für Institute, Hochschulen und Forschung

Wissenschaftsmanagement special Ausgabe 2/2013

Eckpunkte Wissenschaftsmanagement

schwerpunkt

Jahrgang 2016
Ausgabe 1/2016

Eckpunkte Wissenschaftsmanagement

Eckpunkte Wissenschaftsmanagement

Reflexion im Exzellenzjahr 2016

Eine Eingangsfrage vorweg: Was könnte näher liegen, als diesen Heft-Schwerpunkt dem Wissenschaftsmanagement in einer Art Eckpunkte-Reflexion zu widmen? Denn die Suche nach der richtigen Ausgestaltung der Exzellenzinitiative im Jahr 2016 kommt um das Thema Governance und damit um ein konsequentes Hochschul- und Wissenschaftsmanagement nicht umhin. Das zeigt der Bericht der IEKE – der Internationalen Expertenkommission zur Evaluation der Exzellenzinitiative. Die Ausführungen lesen sich wie ein Bestandskatalog des Wissenschaftsmanagement. Und darauf bietet das neue Handbuch zum Wissenschaftsmanagement Antworten – Textauszüge folgen deshalb im Vorabdruck. Aber der Reihe nach. Denn zunächst gilt: Die folgenden drei Beiträge werden nicht als persönliche Position der Autoren zur Exzellenzinitiative gewertet. Vielmehr möchte die Redaktion nur die Diskussion zur Ausgestaltung des Wettbewerbs nutzen, um verschiedene Aspekte des Wissenschaftsmanagements herauszustellen. Die Beiträge sind stark gekürzte Versionen von längeren Artikeln, die im Sommer im Handbuch erscheinen. Im Heft 2/2016 folgen drei weitere Textauszüge.

Artikel kaufen: