Termine

Bundeswissenschaftswoche

Wichtige Termine der Forschungs- und Hochschulpolitik in Deutschland – Ein Service von lemmens online

Aktuelle Termine

Newsletter

Mit unserem Newsletter immer auf dem Laufenden.

Newsletteranmeldung

Archiv

Das Archiv bietet Ihnen ältere Ausgaben aus den Jahrgängen 2003 bis 2015 der Zeitschrift Wissenschaftsmanagement im PDF-Format kostenlos zum Download.

Zum Archiv

Themendiskussion

Diskutieren Sie unsere Themen oder schlagen Sie uns Themen für die nächsten Ausgaben vor.

Themen diskutieren
Themen vorschlagen

Aktuelle Ausgaben
Wissenschaftsmanagement Ausgabe 1/2017
Schwerpunkt:
Optimierung der Rahmenbedingungen für F&E-Projekte
Wissenschaftsmanagement Ausgabe 6/2016
Schwerpunkt:
Change: Chancen und Grenzen des Einzelnen
Wissenschaftsmanagement Ausgabe 5/2016
Schwerpunkt:
Wissenschaftsjournalismus & Wissenschaftsmanagement
Wissenschaftsmanagement Ausgabe 4/2016
Schwerpunkt:
Perspektiven 2017+
Wissenschaftsmanagement Ausgabe 3/2016
Schwerpunkt:
Management in Wissenschaftseinrichtungen im Vergleich zu FuE
special

State of the Art - Wissenschaftsmanagement für Institute, Hochschulen und Forschung

Wissenschaftsmanagement special Ausgabe 2/2013

"Weiß ist das neue Gold" und "Auf Los und Start"

news

Markus Lemmens

Atlantic Science & Innovation

"Weiß ist das neue Gold" und "Auf Los und Start"

Amerika hat gewählt

Atlantic Science & Innovation beobachtet und kommentiert die Beziehungen zwischen Deutschland und Nordamerika - auf den Themenfeldern: Forschung, Lehre, Weiterbildung, Technologie und Innovation. Ziel ist es, die in den beiden Kulturen erprobten und bewährten Instrumente zu sichten und gegenseitig vorzustellen.

Bild: Lemmens Medien

Weiß ist das neue Gold
Donald Trump ist der neu gewählte Präsident der Vereinigten Staaten. Gold – die beherrschende Farbe vieler seiner Hochhäuser – war gestern. Weiß ist nun in Mode. Die künftige First Lady, Melania Trump, trug am Wahlabend das Signal.

Der weiße Schriftzug am Trump World Tower direkt gegenüber der UNO-Zentrale am East River wirkte schon immer unschuldig – ein Vorgeschmack auf das Weiße Haus ab 20. Januar. Im Land mischen sich nach der Entscheidung Schockstarre mit Pragmatismus.

Zum ausführlichen Artikel klicken Sie bitte hier:

http://www.atlantic-innovation.org/cases/wei%C3%9F-ist-das-neue-gold

 

Auf Los und Start
Deal done – das Geschäft ist perfekt. In der Managementwelt Donald Trumps ist eigentlich alles schon getan. Und doch beginnt für ihn erst jetzt das eigentliche Problem. Er ist gewählter Präsident der Vereinigten Staaten von Amerika.

Regierungsinhalte müssen gefunden, seine Verbindungen in das Establishment der republikanischen Partei und ihres Umfeldes ausgebaut und erstklassige Experten für das politische Geschäft gewonnen werden.

Das ist harte Arbeit. Mit einem bloßen Klick wie im Internet ist das nicht zu schaffen. Knallende Botschaften von einer Minute fliegen schneller durch Videos und TV-Sendungen.

In seinem ersten Auftritt vor Anhängern in New York wirkte Trump in der Wahlnacht deshalb auch präsidial. Er war ruhig. Er wirkte fast ehrfürchtig und sprach von einem zu einigenden Amerika. Präsident aller Amerikaner wolle er sein.

Zum ausführlichen Artikel klicken Sie bitte hier:

http://www.atlantic-innovation.org/auf-los-und-start