Termine

Bundeswissenschaftswoche

Wichtige Termine der Forschungs- und Hochschulpolitik in Deutschland – Ein Service von lemmens online

Aktuelle Termine

Newsletter

Mit unserem Newsletter immer auf dem Laufenden.

Newsletteranmeldung

Archiv

Das Archiv bietet Ihnen ältere Ausgaben aus den Jahrgängen 2003 bis 2015 der Zeitschrift Wissenschaftsmanagement im PDF-Format kostenlos zum Download.

Zum Archiv

Themendiskussion

Diskutieren Sie unsere Themen oder schlagen Sie uns Themen für die nächsten Ausgaben vor.

Themen diskutieren
Themen vorschlagen

Aktuelle Ausgaben
Wissenschaftsmanagement Ausgabe 1/2017
Schwerpunkt:
Optimierung der Rahmenbedingungen für F&E-Projekte
Wissenschaftsmanagement Ausgabe 6/2016
Schwerpunkt:
Change: Chancen und Grenzen des Einzelnen
Wissenschaftsmanagement Ausgabe 5/2016
Schwerpunkt:
Wissenschaftsjournalismus & Wissenschaftsmanagement
Wissenschaftsmanagement Ausgabe 4/2016
Schwerpunkt:
Perspektiven 2017+
Wissenschaftsmanagement Ausgabe 3/2016
Schwerpunkt:
Management in Wissenschaftseinrichtungen im Vergleich zu FuE
special

State of the Art - Wissenschaftsmanagement für Institute, Hochschulen und Forschung

Wissenschaftsmanagement special Ausgabe 2/2013

Studentische Praktika: Vieles passt, aber nicht alles

news

Nina Asaveliuk

Neues aus der WIssenschaft

Studentische Praktika: Vieles passt, aber nicht alles

November 2017

In dieser Rubrik fassen wir in loser Folge interessante Pressemeldungen aus den Wissenschaftseinrichtungen zusammen. Ebenso berücksichtigen wir ausgewählte Veranstaltungshinweise. Wir verlinken für Sie die jeweilige Meldung. Ihre Redaktion Wissenschaftsmanagement

Bild: Fotolia

Studentische Praktika: Vieles passt, aber nicht alles
Ernst-Abbe-Hochschule Jena

Laut der Studierendenbefragung, die im Mai 2017 von Sebastian Schirbe und Prof. Dr. Klaus Watzka durchgeführt wurde, sind 79 Prozent aller Befragten mit ihrem Praktikum „sehr zufrieden“ beziehungsweise „zufrieden“, was ein allgemein hohes Qualitätsniveau der in Deutschland angebotenen Praktika bestätigt. Allerdings zeigten sich in der Studie bestimmte Defizite. Diese sind vor allem mit den mangelnden Kontakten in unterschiedlichen Phasen des Praktikums verbunden. So erhielten lediglich 59 Prozent der Befragten ein Einführungsgespräch, in dem die beidseitigen Erwartungen und Ziele zum Praktikum miteinander abgestimmt wurden. Ein detaillierter Praktikumsplan, der zur besseren Strukturierung der Arbeit beitragen könnte, wurde nur von rund jedem vierten Unternehmen erstellt. Ein Drittel der Befragten erhielt auch kein beziehungsweise kein regelmäßiges Feedback zu ihrer Arbeit. Es gehört also, so die Forscher, zu Interessen der beiden Seiten, dass Unternehmen im Anschluss an das Praktikum über eine ausreichende Kontaktpflege zu den Praktikanten pflegen.

Zur Original-Pressemitteilung gelangen Sie hier:

https://idw-online.de/de/news683709

 

 

 

Bild: Fotolia