Termine

Bundeswissenschaftswoche

Wichtige Termine der Forschungs- und Hochschulpolitik in Deutschland – Ein Service von lemmens online

Aktuelle Termine

Newsletter

Mit unserem Newsletter immer auf dem Laufenden.

Newsletteranmeldung

Archiv

Das Archiv bietet Ihnen ältere Ausgaben aus den Jahrgängen 2003 bis 2015 der Zeitschrift Wissenschaftsmanagement im PDF-Format kostenlos zum Download.

Zum Archiv

Themendiskussion

Diskutieren Sie unsere Themen oder schlagen Sie uns Themen für die nächsten Ausgaben vor.

Themen diskutieren
Themen vorschlagen

Aktuelle Ausgaben
Wissenschaftsmanagement Ausgabe 1/2017
Schwerpunkt:
Optimierung der Rahmenbedingungen für F&E-Projekte
Wissenschaftsmanagement Ausgabe 6/2016
Schwerpunkt:
Change: Chancen und Grenzen des Einzelnen
Wissenschaftsmanagement Ausgabe 5/2016
Schwerpunkt:
Wissenschaftsjournalismus & Wissenschaftsmanagement
Wissenschaftsmanagement Ausgabe 4/2016
Schwerpunkt:
Perspektiven 2017+
Wissenschaftsmanagement Ausgabe 3/2016
Schwerpunkt:
Management in Wissenschaftseinrichtungen im Vergleich zu FuE
special

State of the Art - Wissenschaftsmanagement für Institute, Hochschulen und Forschung

Wissenschaftsmanagement special Ausgabe 2/2013

Graduiertenschule ANARCHIE geht in die vierte Runde ~ Herbstwoche globaler Perspektiven an der Uni Witten/Herdecke

news

Vanessa Schwaderlapp

Neues aus der Wissenschaft

Graduiertenschule ANARCHIE geht in die vierte Runde ~ Herbstwoche globaler Perspektiven an der Uni Witten/Herdecke

Oktober-November 2017

In dieser Rubrik fassen wir in loser Folge interessante Pressemeldungen aus den Wissenschaftseinrichtungen zusammen. Ebenso berücksichtigen wir ausgewählte Veranstaltungshinweise. Wir verlinken für Sie die jeweilige Meldung. Ihre Redaktion Wissenschaftsmanagement

Bild: Fotolia

Graduiertenschule ANARCHIE geht in die vierte Runde
Max-Planck-Institut für ethnologische Forschung

Produkt der Kooperation des Max-Planck-Instituts für ethnologische Forschung und der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg (MLU) ist die Graduiertenschule ANARCHIE. In dem vierjährigen Promotionsprogramm für Ethnologen, Archäologen und Historiker steht die Erforschung des globalen und sozialen Wandels in Eurasien im Fokus. In verschiedenen Einzelprojekten soll Interdisziplinarität hautnah erlebt werden, indem Wissen und Forschungsmethoden verschiedener Fachbereiche zu einem gemeinsamen, umfassenden Ergebnis zusammengeführt werden. 12 der 120 internationalen Bewerber haben die Möglichkeit an der gemeinsamen Doktorandenausbildung teilzunehmen. Verwirklicht wird dieses Projekt nunmehr zum vierten Mal.

Zur Original-Pressemitteilung gelangen Sie hier:

http://www.eth.mpg.de/2940538/anarchie

 

Herbstwoche globaler Perspektiven an der Uni Witten/Herdecke
Universität Witten/Herdecke

Perspektiven der Entwicklungszusammenarbeit und der humanitären Hilfe sollen in einer Herbstwoche der studentischen Initiative Weltgesundheit der Universität Witten/Herdecke thematisiert werden. In den vorangegangenen Semestern wurden bereits Ringvorlesungen zu globalen Problemstellungen veranstaltet. In einem viertägigen Projekt soll sich nun in Vorträge, Workshops, Seminaren und Diskussionen intensiv mit den Fragestellungen einer globalisierten Welt auseinandergesetzt werden. Höhepunkt und Abschluss der Herbstwoche bildet eine Podiumsdiskussion zum Thema globale Auswirkungen von Migration und wie Europa mit der weltweiten Flüchtlingsnot umgeht. Die Veranstaltung findet vom 8.-11. November an der Universität Witten/Herdecke statt und ist offen für Interessierte.

Zur Original-Pressemitteilung gelangen Sie hier:

https://www.uni-wh.de/detailseiten/news/herbstwoche-globaler-perspektive...

 

 

 

Bild: Fotolia