Termine

Bundeswissenschaftswoche

Wichtige Termine der Forschungs- und Hochschulpolitik in Deutschland – Ein Service von lemmens online

Aktuelle Termine

Newsletter

Mit unserem Newsletter immer auf dem Laufenden.

Newsletteranmeldung

Archiv

Das Archiv bietet Ihnen ältere Ausgaben aus den Jahrgängen 2003 bis 2015 der Zeitschrift Wissenschaftsmanagement im PDF-Format kostenlos zum Download.

Zum Archiv

Themendiskussion

Diskutieren Sie unsere Themen oder schlagen Sie uns Themen für die nächsten Ausgaben vor.

Themen diskutieren
Themen vorschlagen

Aktuelle Ausgaben
Wissenschaftsmanagement Ausgabe 2/2017
Schwerpunkt:
Ausgründung und Transfer in Deutschland
Wissenschaftsmanagement Ausgabe 1/2017
Schwerpunkt:
Optimierung der Rahmenbedingungen für F&E-Projekte
Wissenschaftsmanagement Ausgabe 6/2016
Schwerpunkt:
Change: Chancen und Grenzen des Einzelnen
Wissenschaftsmanagement Ausgabe 5/2016
Schwerpunkt:
Wissenschaftsjournalismus & Wissenschaftsmanagement
Wissenschaftsmanagement Ausgabe 4/2016
Schwerpunkt:
Perspektiven 2017+
Wissenschaftsmanagement Ausgabe 3/2016
Schwerpunkt:
Management in Wissenschaftseinrichtungen im Vergleich zu FuE
special

State of the Art - Wissenschaftsmanagement für Institute, Hochschulen und Forschung

Wissenschaftsmanagement special Ausgabe 2/2013

Deutsches Internet-Institut in Berlin: Aufschwung der digitalen Forschung ~ „Initiative Wirtschaft 4.0 Baden-Württemberg“ gestartet

news

Charlotte Heße

Neues aus der Forschung

Deutsches Internet-Institut in Berlin: Aufschwung der digitalen Forschung ~ „Initiative Wirtschaft 4.0 Baden-Württemberg“ gestartet

Mai 2017

In dieser Rubrik fassen wir in loser Folge interessante Pressemeldungen aus der Forschung und Wissenschaftseinrichtungen zusammen. Ebenso berücksichtigen wir ausgewählte Veranstaltungshinweise. Wir verlinken für Sie die jeweilige Meldung. Ihre Redaktion Wissenschaftsmanagement

Bild: W.R. Wagner www.pixelio.de

Deutsches Internet-Institut in Berlin: Aufschwung der digitalen Forschung
Alexander von Humboldt Institut für Internet und Gesellschaft (HIIG)

Die Entscheidung ist getroffen: Das Bundesministerium für Forschung und Bildung schickt das mit 50 Millionen Euro geförderte Deutsche Internet-Institut nach Berlin. Damit setzte sich die Berliner Bewerbung, organisiert vom Wissenschaftszentrum Berlin, gegen Standpunkte in Baden-Württemberg, Bayern, Niedersachsen und Nordrhein-Westfalen durch. In Berlin, wo sich bereits das Einstein Zentrum Digitale Zukunft und das HIIG befindet, entsteht somit eine Bündelung von Forschungskompetenz im Bereich interdisziplinärer Internetforschung, die Deutschland, das ohnehin ein wichtiger internationaler Akteur ist, einen weiteren Sprung nach vorne ermöglicht.

Zur Original-Pressemitteilung gelangen Sie hier:

https://www.hiig.de/deutsches-internet-institut-in-berlin-aufschwung-der...

 

„Initiative Wirtschaft 4.0 Baden-Württemberg“ gestartet
Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Wohnungsbau Baden-Württemberg

Baden-Württemberg als weiterhin führende Innovationsregion Europas – zum Erreichen dieses im Koalitionsvertrag der schwarz-grünen Regierung festgeschriebenen Ziels haben mehr als 20 Partnerorganisationen die „Initiative Wirtschaft 4.0 Baden-Württemberg“ gestartet, auf Anregung von Wirtschaftsministerin Dr. Nicole Hoffmeister-Kraut. Das Augenmerk liegt dabei auf der Einbindung des Mittelstandes in die fortschreitende Digitalisierung der Wirtschaft, insbesondere auf Unterstützung beim Einstieg in derselben.

Der Partnerkreis hat dafür unter anderem die „Roadmap Wirtschaft 4.0“ erarbeitet, die nicht nur zentrale Handlungsfelder, sondern auch konkrete Aktivitäten beinhaltet, und für deren Umsetzung das Ministerium vorerst 16 Millionen Euro investiert.

Zur Original-Pressemitteilung gelangen Sie hier:

https://wm.baden-wuerttemberg.de/de/service/presse-und-oeffentlichkeitsa...

 

 

 

Bild: W.R. Wagner www.pixelio.de