Termine

Bundeswissenschaftswoche

Wichtige Termine von überregionalem Interesse.

Aktuelle Termine

Newsletter

Mit unserem Newsletter immer auf dem Laufenden.

Newsletteranmeldung

Archiv

Das Archiv bietet Ihnen ältere Ausgaben aus den Jahrgängen 2003 bis 2017 der Zeitschrift Wissenschaftsmanagement im PDF-Format kostenlos zum Download.

Zum Archiv

Themendiskussion

Diskutieren Sie unsere Themen oder schlagen Sie uns Themen für die nächsten Ausgaben vor.

Themen diskutieren
Themen vorschlagen

Aktuelle Ausgaben
Sonderausgabe 2020
Sonderausgabe 2020
special Archiv

Das Archiv bietet Ihnen die special Beilagen zur Zeitschrift Wissenschaftsmanagement aus den Jahrgängen 2004 bis 2013 im PDF-Format kostenlos zum Download.

Was Informationen tatsächlich wert sind

management

Jahrgang 2015
Ausgabe 3/2015
Philip Ditchfield

Advertorial: Datamining

Was Informationen tatsächlich wert sind

Versteckte Kosten in der Forschung und Entwicklung identifizieren und abstellen

Unternehmen müssen heute sehr kreativ sein, um neue, bahnbrechende Produkte zu entwickeln. Von entscheidendem Nutzen sind dabei Publikationen, aus denen die Mitarbeiter wichtige Erkenntnisse ziehen können. Angesichts knapper werdender Budgets ist es daher unerlässlich zu wissen, wer von dem Inhalt profitiert, den ein Unternehmen kauft. Und welchen Wert dieser hat. Oder welche Informationsquellen überhaupt gekauft werden sollten. Die Leitfrage lautet deshalb: Wie lassen sich Ressourcen im Forschungs- und Entwicklungsprozess sparen? Die Lösung interessierte auch das Wissenschaftsmanagement. Denn damit sind die für die Hochschulen und Forschungseinrichtungen wichtigen aber auch zunehmend teurer werden Verlagspublikationen gemeint, mit deren Inhalten wiederum die eigenen Kernleistungen erbracht werden. Was bringen diese Unternehmen an Mehrwert – lohnen sich die Abonnements künftig? Und wie kann das Urheberrecht gehandhabt werden?