Newsletter

Mit unserem Newsletter immer auf dem Laufenden.

Newsletteranmeldung

Archiv

Das Archiv bietet Ihnen ältere Ausgaben aus den Jahrgängen 2003 bis 2017 der Zeitschrift Wissenschaftsmanagement im PDF-Format kostenlos zum Download.

Zum Archiv

Themendiskussion

Diskutieren Sie unsere Themen oder schlagen Sie uns Themen für die nächsten Ausgaben vor.

Themen diskutieren
Themen vorschlagen

Aktuelle Ausgaben
Jahresband 2022
Alle 2022 online erschienenen Artikel zum Nach-Lesen
Jahresband 2021
Alle 2021 online erschienenen Artikel zum Nach-Lesen
Sonderausgabe 2020
Sonderausgabe 2020
special Archiv

Das Archiv bietet Ihnen die special Beilagen zur Zeitschrift Wissenschaftsmanagement aus den Jahrgängen 2004 bis 2013 im PDF-Format kostenlos zum Download.

Künstliche Intelligenz

Ralf Bohlsen

Die Woche im Bundestag

Umgang mit Künstlicher Intelligenz +++ Bund: Erfolge in Grundbildung von Erwachsenen erzielt

11.09. - 15.09.2023
Foto: Lars Haberl www.pixelio.de

Zum Wochenausklang folgt unser Rückblick auf die parlamentarische Arbeit, die das Wissenschaftsmanagement, die Hochschullandschaft, Forschung, Lehre und Transfer betrifft. Wir verlinken für Sie die jeweilige Meldung des Deutschen Bundestages. Die Redaktion wünscht allen Lesern und Leserinnen ein schönes Wochenende.

Ralf Bohlsen

Die Woche im Bundestag

Hohes Fachkräftepotenzial international Studierender + Positionen der Regierung zur KI-Verordnung + Pakt für Forschung und Innovation + Zukunftsstrategie Forschung und Innovation + Auskunft zu Digitalpakt 2.0

31.07. - 04.08.2023
Foto: www.pixabay.com

Zum Wochenausklang folgt ein Rückblick auf die parlamentarische Arbeit, die das Wissenschaftsmanagement, die Hochschullandschaft, Forschung, Lehre und Transfer betrifft. Wir verlinken für Sie die jeweilige Meldung des Deutschen Bundestages. Allen Leserinnen und Lesern wünschen wir ein erholsames und schönes Wochenende!

Ralf Bohlsen

Die Woche im Bundestag

Forschungs- und Förderstrategien in der Medizintechnik +++ Einsatz Künstlicher Intelligenz in der Bundesregierung +++ Aufhebung der Förderrichtlinie "KMU innovativ"

05.06. - 09.06.2023
Foto: Thomas Truschel photothek

Zum Wochenausklang folgt ein Rückblick auf die parlamentarische Arbeit, die das Wissenschaftsmanagement, die Hochschullandschaft, Forschung, Lehre und Transfer betrifft. Wir verlinken für Sie die jeweilige Meldung des Deutschen Bundestages. Allen Leserinnen und Lesern wünschen wir ein erholsames und schönes Wochenende!

Ralf Bohlsen

Die Woche im Bundestag

Experten: Europa darf Anschluß bei ChatGPT nicht verpassen +++ Bundesregierung: Kein Verbot von ChatGPT +++ Linke erkundigt sich nach KI-Einsatz

24.04. - 28.04.2023
Foto: www.fotolia.com

Mit letzten Meldungen (im Fokus: KI und ChatGPT) von der parlamentarischen Arbeit im Deutschen Bundestag verabschiedet sich die Redaktion in ein langes Wochenende.

Ralf Bohlsen

Die Woche im Bundestag

Umgang mit KI-Chatbots im Bildungswesen erfragt +++ Härtefallregelungen für außeruniversitäre Forschung erfragt

27.03. - 31.03.2023
Foto: Rainer Sturm www.pixelio.de

Kurz vor dem nahenden Wochenende werfen wir noch einen Blick auf die Arbeit - Bildung und Forschung betreffend - in dieser Woche im Deutschen Bundestag. Die Redaktion wissenschaftsmanagement.de wünscht allen Leser:innen ein schönes Wochenende.

Ralf Bohlsen

Die Woche im Bundestag

Regierung: Duale Ausbildung im Blick +++ Regulierung von Künstlicher Intelligenz im Blick

14.11. - 18.11.2022
Foto: Rainer Sturm www.pixelio.de

Mit zwei Meldungen blickt die Redaktion wissenschaftsmanagement.de auf die parlamentarische Arbeit in dieser Woche zurück und wünscht allen Leser:innen ein schönes Wochenende.

Ralf Bohlsen

Die Woche im Bundestag

Kostenneutrale Projektverlängerung + Auftragsverhältnis des Staatssekretärs + Geplante Bildungsplattformen + Energieverbrauch der IKT-Infrastrukturen + KI in der Verwaltung + Priorität bei der Energiekrise + Frage zum Wissenschaftszeitvertragsgesetz

03.10. - 07.10.2022
Foto: www.fotolia.com

Mit Meldungen aus dem Deutschen Bundestag verabschiedet sich die Redaktion wissenschaftsmanagement.de in das Wochenende.

Übrigens: Meldungen aus unserem Hause erhalten Sie mit unserem Newsletter. Sofern noch nicht geschehen, können Sie sich auf dieser Seite (siehe linke Spalte) für den Newsletter anmelden.

Ralf Bohlsen

Die Woche im Bundestag

Bundeskonferenz der Frauen- und Gleichstellungsbeauftragten +++ Arbeit des Beauftragten für Transfer und Ausgründungen +++ KI-Strategie der Bundesregierung

15.08. - 19.08.2022
Foto: www.pixabay.com

Die Redaktion wünscht allen Leser:innen ein schönes Wochenende. Vorher blicken wir noch einmal auf die Woche im Deutschen Bundestag zurück und haben drei Meldungen aus dem Bereich Bildung und Forschung zusammengetragen.

Ralf Bohlsen

Die Woche im Bundestag

Linke hat Nachfragen zur KI-Strategie der Bundesregierung +++ Bundesrat hat keine Einwände gegen 28.BAföG-Reform

11.07. - 15.05.07.2022
Bild: Lars Haberl www.pixelio.de

Mit Meldungen von der Parlamentsarbeit verabschiedet sich die Redaktion wissenschaftsmanagement.de in das Wochenende.

Meldungen aus unserer Redaktion und zu unseren Weiterbildungsangeboten WIM Q Qualifizierung erhalten Sie mit unserem Newsletter. Sie können sich auf dieser Seite (siehe linke Spalte) für den Newsletter anmelden. Der nächste Newsletter erscheint in Kürze.

Axel Loewe und Hartwig Anzt

Governance & Management

Es ist Zeit über Forschungssoftware zu reden

Die Professionalisierung der Software-gestützten Forschung
Wissenschaftsmanagement - Enscheiden.Führen.Gestalten

Noch zu Zeiten von Otto Hahn und Lise Meitner war der wissenschaftliche Alltag einzig geprägt von Laborexperimenten, Naturbeobachtungen und theoretischen Überlegungen, wissenschaftlichen Aufsätzen und Diskursen. Was hat sich in den letzten 100 Jahren geändert? Inzwischen lasst sich Forschung in kaum einem Feld mehr ohne Software durchführen. Experimentelle Forschung wird nur noch zum Teil im Labor durchgeführt, da sich Computersimulationen als eine weitere Säule der experimentellen Forschung etabliert haben. Diese ermöglichen Experimente im virtuellen Raum durchzuführen, die zu aufwändig (zum Beispiel grosskalige Strömungsexperimente), zu teuer (zum Beispiel Crashtests), zu gefährlich (zum Beispiel Fusionsforschung), ethisch nicht vertretbar (zum Beispiel Mensch- und Tierexperimente) oder inharent nicht im Labor realisierbar sind (zum Beispiel Klimaforschung).

Seiten