Termine

Bundeswissenschaftswoche

Wichtige Termine von überregionalem Interesse.

Aktuelle Termine

Newsletter

Mit unserem Newsletter immer auf dem Laufenden.

Newsletteranmeldung

Archiv

Das Archiv bietet Ihnen ältere Ausgaben aus den Jahrgängen 2003 bis 2017 der Zeitschrift Wissenschaftsmanagement im PDF-Format kostenlos zum Download.

Zum Archiv

Themendiskussion

Diskutieren Sie unsere Themen oder schlagen Sie uns Themen für die nächsten Ausgaben vor.

Themen diskutieren
Themen vorschlagen

Aktuelle Ausgaben

Die Publikation kommt zum September 2019 mit einem Relaunch neu heraus. Print und Online werden eng verknüpft. Heute möchten wir Ihnen schon einmal die Neuerungen der Zeitschrift zusammenstellen; die Publikation erscheint künftig zweimal jährlich in sehr umfangreicher Form, erreicht das bisherige Seitenvolumen eines Jahres und wird broschiert verarbeitet. Das Online-Angebot wird zwischen den Erscheinungsterminen beider Ausgaben fortlaufend mit neuen und auch aktualisierten Artikeln ergänzt.

Ziel des Relaunchs ist es, die bewährte Linie im 24. Jahrgang der Zeitschrift „Aus der Praxis für die Praxis des Wissenschaftsmanagements“ durch Ergänzungen zu stärken: Wir möchten das Profil des Fachmagazins dadurch zusätzlich schärfen, indem wir den (1) traditionellen Management-Berichten wie bisher umfassende (2) Case-Beschreibungen (= Hilfe zur Selbsthilfe), fachliche (3) Überblicke aus den wissenschaftlichen Teildisziplinen des Managements für die Wissenschaft (= Review wissenschaftlicher Ergebnisse und Rechtsprechung) sowie ein (4) Peer-Beratungsangebot (= Experten beraten im Peer Consulting Institutionen und Einzelne) hinzufügen.

Unser Motto lautet, nun leicht modifiziert: „Wissenschaftsmanagement – entscheiden – führen – gestalten“.

Die Redaktionsplanung der ersten Ausgabe in Auszügen entnehmen Sie bitte der nebenstehenden News-Meldung.

Ihre Redaktion

Wissenschaftsmanagement Ausgabe 5/6/2017
Schwerpunkt:
Leaderschip in Science
Wissenschaftsmanagement Ausgabe 4/2017
Schwerpunkt:
Precision Medicine
Wissenschaftsmanagement Ausgabe 3/2017
Schwerpunkt:
Hochschulmanagement & Hochschulforschung
Wissenschaftsmanagement Ausgabe 2/2017
Schwerpunkt:
Ausgründung und Transfer in Deutschland
Wissenschaftsmanagement Ausgabe 1/2017
Schwerpunkt:
Optimierung der Rahmenbedingungen für F&E-Projekte
Wissenschaftsmanagement Ausgabe 6/2016
Schwerpunkt:
Change: Chancen und Grenzen des Einzelnen
special

State of the Art - Wissenschaftsmanagement für Institute, Hochschulen und Forschung

Wissenschaftsmanagement special Ausgabe 2/2013

Bundeswissenschaftswoche 8-2019

Wichtige Termine der Forschungs- und Hochschulpolitik in Deutschland.

Montag, 18. Februar 2019
Berlin
  • Anhörung zur steuerlichen Forschungsförderung in kleinen und mittleren Unternehmen (KMU) im Finanzausschuss des Bundestages. — mehr hier
  • Jubiläumsveranstaltung „10 Jahre Helmholtz-Zentrum Berlin“ imTipi am Kanzleramt, Große Querallee, 10557 Berlin. — mehr hierund hier
  • RE: INKLUSION. Wissenschaft. Zivilgesellschaft. Politik – Auftakttagung des neuen interdisziplinären Zentrums der HU zum Dialog zwischen Wissenschaft, Zivilgesellschaft und Politik. — mehr hier
  • Urbane Zukunftskunst: Zukunft der Forschung in urbanen Reallaboren – Wuppertal Lunch – Impulse transformativer Forschung. — mehr hier
  • Alles immer smart? Gemeinsame Herausforderungen für Schule und Kultur im digitalen Wandel – Der Rat für Kulturelle Bildung möchte den Entwicklungsprozess an den Schulen unterstützen. — mehr hier
Hagen
  • Was bedeutet Digitalisierung für unsere Gesellschaften? – Tagung an die FernUniversität Hagen, die der Frage nach der spezifischen Differenz des „Digitalen“ nachgeht. — mehr hier
Marburg
  • Frühjahrssymposium des LOEWE-Zentrums DRUID: Aktuelle Forschung zu vernachlässigten Tropenkrankheiten. — mehr hier
Potsdam
  • Internationale Konferenz künstlerischer Hochschulen an der Filmuniversität Babelsberg KONRAD WOLF mit mehr als 100 Delegierte von 25 europäischen Hochschulen aus den Bereichen Musik, Kunst und Design zu den Möglichkeiten, Herausforderungen und Strategien einer transnationalen institutionellen Zusammenarbeit. — mehr hier
Dienstag, 19. Februar 2019
Berlin
  • Parlamentarischer Abend der Hochschulrektorenkonferenz in der Hessischen Landesvertretung, Berlin zum Thema: Die Rolle der Fachhochschulen. — mehr hierund hier
  • Diskussionsrunde „Brennpunkt Onkologie“ der Deutschen Krebsgesellschaft : Die Dekade gegen den Krebs stellt wichtige Player der Initiative die Handlungsfelder vor: Spitzenforschung, Prävention, Wissen generierende Versorgung. — mehr hier
  • Biokraftstoffe – Effekte auf den Klimaschutz im Verkehr und Einsparungen für den Bundeshaushalt – Verband der Deutschen Biokraftstoffindustrie. — mehr hier
  • Digitising Europe Summit 2019 – „The Future of Made in Europe“ – Vodafone Institute für Gesellschaft und Kommunikation. — mehr hier
  • Bergbau und Umweltschutz – Nationaler Launch UNEP-Bericht „Rohstoff-Governance im 21. Jahrhundert“. Konferenz des Umweltbundesamtes zu Umweltfragen der Mineral- und Metallversorgung im SDG-Kontext. — mehr hier und hier
  • Bundeskongress genossenschaftliche Energiewende – DGRV Deutscher Genossenschafts- und Raiffeisenverband e.V. und GdW Bundesverband deutscher Wohnungs- und Immobilienunternehmen e. V. — mehr hier
  • Lunch-Talk: Wie geht es weiter mit Deutschlands KI-Strategie? – AI Hub Europe im Telefónica BASECAMP. — mehr hier
Darmstadt
  • Ermittlungen im Darknet: Tor, Hidden Services, Blockchain, Bitcoin und Co. verstehen können. — mehr hier
Essen
  • CineScience: Der (trans-)kosmische Heimatfilm über verschiedene Lebenswelten und ersehnte Wirklichkeiten im Filmstudio Glückauf – Veranstaltung des Kulturwissenschaftlichen Instituts Essen (KWI). — mehr hier
Köln
  • didacta – Europas größter und wichtigsterBildungsmesse rund um die Themen Pädagogik, Bildung und Weiterbildung mit Preisverleihung „Schulbuch des Jahres 2019“ durch das Georg-Eckert-Institut - Leibniz-Institut für internationale Schulbuchforschung. — mehr hierhier und hier
Stuttgart
  • 2. Stuttgarter MRK-Anwender-Tag – Praxis der Mensch-Roboter-Kooperation für den Mittelstand. — mehr hier
Mittwoch, 20. Februar 2019
Berlin
  • 20. Sitzung des Ausschusses für Bildung, Forschung und Technikfolgenabschätzung u.a. zum Thema Künstliche Intelligenz. — mehr hier
  • „Robotik in der Pflege – gesellschaftliche Herausforderungen“ – Fachdialog im Deutschen Bundestag. — mehr hierund hier
  • Expertise bündeln, Politik gestalten – Energiewende jetzt! – Bundesverband der Deutschen Industrie (BDI), Deutsche Energie-Agentur (dena), Leopoldina - Nationale Akademie der Wissenschaften, acatech – Deutsche Akademie der Technikwissenschaften und Union der deutschen Akademien der Wissenschaften. — mehr hier
  • Im Sinne der Generationengerechtigkeit: Nachhaltigkeit ins Grundgesetz? – Konferenz der CDU/CSU-Fraktion im Deutschen Bundestag. — mehr hier
  • Hochschulmedizin auf dem Prüfstand – Hochschulsymposium der Hanns Martin Schleyer-Stiftung in Kooperation mit der Heinz Nixdorf Stiftung und gemeinsam mit der Justus-Liebig-Universität Gießen in der Hessischen Landesvertretung in Berlin. — mehr hier
  • Junge Wissenschaft trifft Politik – Svenja Schulze im Gespräch – Die Veranstaltung ist Teil der WZB-Reihe Junge Wissenschaft trifft Politik. — mehr hier
  • Spannungs- und konfliktreich – wie sich Gesellschaft neu formiert – Erste internationale Konferenz des Sonderforschungsbereichs 1265 „Re-Figuration von Räumen“ an der Technischen Universität Berlin — mehr hier
Darmstadt
  • 11. Darmstädter Energiekonferenz – Unter dem Titel "Neue Konzepte für Wärme und Verkehr in Zeiten der Energiewende" referieren Experten aus der Universität, der Industrie, Forschungseinrichtungen und Politik. — mehr hier
Köln
  • Forum didacta Wirtschaft und Schule: „Wie soll sich Wirtschaft in der Schule engagieren?“. — mehr hier
Mainz
  • „SPRACHE MACHT MAGIE“ – Workshop der Jungen Akademie widmet sich der Macht von Worten. — mehr hier
Potsdam

  • Klimawandel in der Arktis: Wie indigenes Wissen und Wissenschaft helfen können – Die Botschaft von Kanada in Berlin, das Alfred-Wegener-Institut Helmholtz-Zentrum für Polar- und Meeresforschung und das Institut für transformative Nachhaltigkeitsforschung (IASS) laden ein zu einer Podiumsdiskussion. — mehr hier
Donnerstag, 21. Februar 2019
Berlin
  • 14:00 Uhr: Podiumsdiskussion mit BMBF-Staatssekretär Christian Luft : „Nationale Wissenschaftskonsortien in der Medizin: Überwindung der Säulen“ im Rahmen des XIII. Hochschulsymposiums „Hochschulmedizin auf dem Prüfstand“, Hessische Landesvertretung in Berlin, In den Ministergärten 5, 10117 Berlin — mehr hier
  • 15:30 Uhr: Rede von BMBF-Parlamentarischer Staatssekretär Thomas Rachel „Digitalisierung in der Medizin – Forschung und Versorgung verknüpfen für eine bessere medizinische Behandlung“ beim Kongress „KassenGipfel 2019“ des MCC (Management Center of Competence), Steigenberger Hotel, Los-Angeles-Platz 1, 10789 Berlin — mehr hier
  • Bundestag berät über die Umsetzungsstrategie zur Digitalisierung. — mehr hier
  • Bundestag: Kulturpolitische Aufarbeitung des kolonialen Erbes und Aufarbeitung der Provenienzen von Kulturgut aus kolonialem Erbe in Museen und Sammlungen. — mehr hier
  • Digital Social Summit in der Kalkscheune Berlin über Herausforderungen und Chancen der Digitalisierung. — mehr hier
  • Wie sehen Menschen hierzulande die Energiewende? Ergebnisse der bundesweiten Umfrage. — mehr hier
  • Intern. Konferenz: Zur Rolle des Stolperstein-Projekts in den Erinnerungskonflikten der Gegenwart. — mehr hier
Bonn
  • Roboter als Helfer im Alltag. Mit kleinen Schritten Richtung Zukunft – Die Roboterforscherin Maren Bennewitz beschäftigt sich mit sogenannten humanoiden Robotern, die einen menschenähnlichen Körperbau haben und sich auf zwei Beinen fortbewegen. – Veranstaltung der Deutschen Forschungsgemeinschaft (DFG). — mehr hierund hier
Osnabrück
  • Forschung made in Niedersachsen: „Was brauchen unsere Kinder?“. — mehr hier
Freitag, 22. Februar 2019
Berlin
  • 13:15 Uhr: BMBF-Staatssekretär Dr. Georg Schütte bei Podiumsdiskussion „Future European Research Area: What Policy Mix für Best Results?“ im Rahmen des Forum Future Europe „Raising Inclusion and Performance of European Research and Innovation“, Leibniz-Gemeinschaft, Chausseestr. 111, 10115 Berlin — mehr hier
  • 11:00 Uhr: Rede von Bundesministerin Anja Karliczek zu Datenstrukturen für KI beim High Level Stakeholder Event des International Data Space (IDS), Fraunhofer-Forum-Berlin, Anna-Louisa-Karsch-Str. 2, 10178 Berlin — mehr hier
  • Der Bundestag beschäftigt sich in einer 45-minütigen Debatte mit dem „Rahmenprogramm Gesundheitsforschung der Bundesregierung“, welches die Regierung als Unterrichtung vorgelegt hat. — mehr hier
  • 2050 CO2-neutral: Das Energiesystem wird umgekrempelt – was bedeutet das für unseren künftigen Alltag? – Veranstaltet wird der Trialog von HUMBOLDT-VIADRINA Governance Platform und dem Akademienprojekt „Energiesysteme der Zukunft“ (ESYS).— mehr hier
  • Wissenschaft im Sauriersaal: Alexander von Humboldt und die Erfindung der Natur - Humboldt-Universität zu Berlin und Museum für Naturkunde Berlin. — mehr hierund hier
Karlsruhe
  • Karlsruher Gespräche zur gesellschaftlichen Verantwortung im Karlsruher Institut für Technologie. — mehr hier
Mainz
  • Luftschadstoffe: Gesundheitsgefahren und technologische Lösungen – Im Rahmen der Reihe „Zukunftsfragen der Gesellschaft“, leistet die Mainzer Akademie der Wissenschaften und der Literatur, einen Beitrag zu der kontroversen Diskussion um die Grenzwertüberschreitung der Luftschadstoffe in Deutschland aus Sicht der Wissenschaft. — mehr hier
Samstag, 23. Februar 2019
Berlin
  • 20. Berliner Naturschutztag: Biologische Vielfalt unter Druck. — mehr hierund hier
Archiv