Termine

Bundeswissenschaftswoche

Wichtige Termine von überregionalem Interesse.

Aktuelle Termine

Newsletter

Mit unserem Newsletter immer auf dem Laufenden.

Newsletteranmeldung

Archiv

Das Archiv bietet Ihnen ältere Ausgaben aus den Jahrgängen 2003 bis 2017 der Zeitschrift Wissenschaftsmanagement im PDF-Format kostenlos zum Download.

Zum Archiv

Themendiskussion

Diskutieren Sie unsere Themen oder schlagen Sie uns Themen für die nächsten Ausgaben vor.

Themen diskutieren
Themen vorschlagen

Aktuelle Ausgaben
special

State of the Art - Wissenschaftsmanagement für Institute, Hochschulen und Forschung

Wissenschaftsmanagement special Ausgabe 2/2013

Bundeswissenschaftswoche 28-2019

Termine aus Wissenschaft, Bildung, Lehre, Forschung, Technologie, Wissenschaftsmanagement und Politik.

Montag, 8. Juli 2019
Berlin
  • Briefing zur finnischen EU-Ratspräsidentschaft - Die Europäische Bewegung Deutschland (EBD) lädt zu einem Briefing zu den Zielen der finnischen EU-Ratspräsidentschaft ein, die am 1. Juli begonnen hat. Die finnische Botschafterin Anne Sipiläinen wird das Programm vorstellen. Für die EU-Kommission wird Bernhard Schnittger, der stellvertretende Leiter der Vertretung der Europäischen Kommission in Deutschland, diskutieren. ► Website Netzwerk EBD
  • Schlagkräftige Allianz gegen Lungenkrebs - Deutsche Krebshilfe stellt europaweit größte Kooperationsplattform zur molekularen Diagnostik und Therapie auf ihrer Jahrespressekonferenz vor ► mehr hier
Cottbus
  • Informationsveranstaltung mit dem Vorsitzenden der Geschäftsführung von Rolls-Royce Deutschland Dr. Dirk Geisinger und der amtierenden BTU-Präsidentin Prof. Dr. Christiane Hipp zur Erforschung und Entwicklung hybrid-elektrischer Systeme an der Brandenburgischen Technischen Universität Cottbus-Senftenberg als Teil der Brandenburger Strategie zur Strukturentwicklung der Lausitz im Rahmen des Strukturstärkungsgesetzes des Bundes für die Kohleregionen. ► mehr hier
Hamburg
  • Ersetzen intelligente Roboter die Ärzte? Zu Chancen der Künstlichen Intelligenz in der Medizin - Podiumsdiskussion im Rahmen des Wissenschaftsjahres 2019 zum Thema „Künstliche Intelligenz“ ► mehr hier
  • Laboreinweihung im ehemaligen Bunker: Neue Experimente zur Suche nach Dunkler Materie in der Universität Hamburg - Eröffnung der Experimentierhalle SHELL (Shielded Experiment Hall) auf dem Campus Bahrenfeld ► mehr hier
Jena
  • Ein kritischer Blick auf Apollo 11 - In einem öffentlichen Abendvortrag spricht Prof. Dr. Joachim Fischer (Dresden) in der Physikalisch-Astronomischen Fakultät der Uni Jena über „Weltraumfahrt. Anthropologische und soziologische Überlegungen“. Historischer Anlass des Vortrages ist der 50. Jahrestag der Mondlandung der US-Amerikaner Neil Armstrong und Buzz Aldrin am 21. Juli 1969. Der Vortrag soll zu einer kritischen Nachdenklichkeit über die bemannte Raumfahrt anregen. ► mehr hier
München
  • What's Next in Space? Neuer Kurs für die deutsche Raumfahrt - Bayerischer Landtag, Fraktion der Freien Demokraten im Deutschen Bundestag und Verband mittelständischer Raumfahrtunternehmen „Best of Space" ► mehr hier
Rostock
  • „Forschung vor Anker“-Tour 2019: Rostock, Stralsund, Lauterbach - Bereits zum elften Mal gehen Wissenschaftler des Instituts für Küstenforschung des Helmholtz-Zentrums Geesthacht (HZG) mit ihrem Forschungsschiff LUDWIG PRANDTL auf Open-Ship-Tour. ► mehr hier
Stuttgart
  • 9:50 Uhr: Keynote von Staatssekretär Christian Luft bei der Veranstaltung „Unicorn oder Transformer in Baden-Württemberg: Markterfolg mit Innovationsförderung" - Ort: Wagenhallen Stuttgart, Innerer Nordbahnhof 1, 70191 Stuttgart ► mehr hier
  • Urgetreide Einkorn, Emmer, Dinkel: Weltgrößter Feldversuch & Fachtag an der Universität Hohenheim ► mehr hier
Weimar
  • Harald Welzer, Distinguished Fellow des Kollegs Friedrich Nietzsche, spricht in der Klassik Stiftung Weimar über Fortschritt und Klimawandel ► mehr hier
Dienstag, 9. Juli 2019
Bonn
  • Technology Disruption, Digital Colonialism and Law in Africa - Käte Hamburger Kolleg „Recht als Kultur" ► mehr hier
Duisburg
  • 11:00 Uhr: Pressegespräch zur Klimastrategie beim Stahl mit Bundesministerin Anja Karliczek und Guido Kerkhoff, Vorstandsvorsitzender der thyssenkrupp AG - Ort: Technikum Carbon2Chem, Alsumer Str. 230, 47139 Duisburg ► mehr hier
Leverkusen
  • Schiefer – ein Stein und seine Geschichte: das Gestein des Jahres 2019 - Vortrag mit Bildpräsentation und Gespräch. ► mehr hier
München
  • acatech am Dienstag: KI in der Sachbearbeitung im acatech Forum Karolinenplatz ► Website acatech
Stuttgart
  • Auftaktveranstaltung des Fraunhofer „Future Engineering Network“ - Der Innovationsverbund hat das Ziel, mit Industrieunternehmen verschiedener Branchen und Größen eine gemeinsame Vision für das Engineering der Zukunft zu erarbeiten. ► mehr hier
  • Business Breakfast im Fraunhofer-Institut für Arbeitswirtschaft und Organisation IAO: Menschenzentrierte KI in der Produktion, ein Themenfeld der künstlichen Intelligenz ► mehr hier
Wuppertal
  • Transformationstandem „Zukunftsfähige Mobilität“: Nordbahntrasse - Zentrum für Transformationsforschung und Nachhaltigkeit der Uni Wuppertal ► mehr hier (Facebook)
Mittwoch, 10. Juli 2019
Berlin
  • 12:30 Uhr: Pressegespräch und Bildtermin mit Bundesministerin Anja Karliczek und dem Regierenden Bürgermeister von Berlin, Michael Müller, anlässlich der Unterzeichnung der Verwaltungsvereinbarung zur Integration des Berliner Instituts für Gesundheitsforschung in die Charité - Ort: Clinical Research Unit (CRU) des Berliner Instituts für Gesundheitsforschung (BIG), Campus Klinikum Virchow, Augustenburger Platz 1, Campusadresse Ostring 1, 13353 Berlin ► mehr hier
  • 17:30 Uhr: Rede von Bundesministerin Anja Karliczek zur Eröffnung des KI-Talks „Karliczek. Impulse. Wie wir Künstliche Intelligenz nutzen wollen." und Podiumsdiskussion „Künstliche Intelligenz als Assistenzarzt: Kann KI Menschleben retten?" im Rahmen des „Wissenschaftsjahres 2019 - Künstliche Intelligenz" - Ort: BMBF, Foyer, Kapelle-Ufer 1, 10117 Berlin ► Website Wissenschaftsjahr
  • Demokratischer Salon: „demokratisch lernen" - Deutsches Historisches Museum und Prof. Dr. Gesine Schwan ► mehr hier
  • Der Atomkonflikt in Deutschland – bis in alle Ewigkeit? - Veranstaltung des Forschungszentrums für Umweltpolitik (FFU) der Freien Universität Berlin in Kooperation mit dem BMWi-Projekt SOTEC-radio und mit dem Netzwerk für Nukleares Gedächtnis (NeNuG) - Ausblick: Von der Zwischen- zur Endlagerung – was bringt die Zukunft? - Diskussion mit Wolfram König, Asta von Oppen, Sylvia Kotting-Uhl ► Website FU Berlin
Bonn
  • Industry 4.0 and Artificial Intelligence - Towards a bright future or mass unemployment and Orwellian societies? - bonnallianceICB am Deutschen Institut für Entwicklungspolitik (DIE) ► mehr hier
Halle (Saale)
  • Die Kraft der Bilder: Leopoldina-Vortrag über personalisierte Tumorbestrahlung mit Hilfe neuer Bildgebungsverfahren - Die Radiologin Prof. Dr. Anca-Ligia Grosu spricht über das Potenzial neuester Bildgebungsverfahren in der Strahlentherapie. Vor dem Vortrag werden die neuen Mitglieder der Klasse III ‒ Medizin an der Leopoldina begrüßt. ► mehr hierund hier
Karlsruhe
  • Innovationstag NEULAND: Erfindungen zum Anfassen bietet eine Plattform für alle, die sich für Erfindungen, Start-ups oder den Technologietransfer am Karlsruher Institut für Technologie (KIT) interessieren ► mehr hier
München
  • Podiumsdiskussion „Von Fake News zu Deep Fake – was Journalisten wissen sollten" in Kooperation mit fortiss - Forschungsinstitut des Freistaats Bayern für softwareintensive Systeme und Services und der Technisch-Literarischen Gesellschaft (TELI) ► mehr hier
Donnerstag, 11. Juli 2019
Berlin
  • Berlin erhält erste Trauma-Box der Deutschen Gesellschaft für Unfallchirurgie und der Deutschen Traumastiftung - Neues Erste-Hilfe-System macht Laien zu Lebensrettern ► mehr hier
  • Ethik als Technik – Philosophie-Professorin Dr. Petra Gehring hält die Walter-Höllerer-Vorlesung 2019 an der TU Berlin ► mehr hier
Bielefeld
  • Das Soziale im globalen Süden: Geschichte und Ideen der Sozialpolitik in Brasilien, Indien, China und Südafrika - Abschlusskonferenz der gleichnamigen Forschungsgruppe, die von März bis Juli 2018 im am Zentrum für interdisziplinäre Forschung (ZiF) gearbeitet hat. ► mehr hierund hier
Bonn
  • exkurs - Zu Gast bei Dialog an Deck: „Roboter als Freunde und Helfer - Große Hoffnung oder Illusion?" - Deutsche Forschungsgemeinschaft e.V. (DFG) - Ausstellungsschiff MS Wissenschaft ► Website DFG

    Das Ausstellungsschiff MS Wissenschaft geht vom 10.07.-14.07.2019 in Bonn vor Anker und befasst sich im Wissenschaftsjahr 2019 mit der Welt der künstlichen Intelligenz (KI).
    Quelle: Ilja Hendel/WiD
    Quelle: Ilja Hendel/WiD

Essen
  • „Demokratie und Kompromiss“ Ein Vortrag von Prof. Dr. Jürgen Rüttgers im Kulturwissenschaftlichen Institut Essen (KWI) ► mehr hier
Hamburg
  • Neuer Blick auf alte islamische Kunst - Ergebnispräsentation des Projektseminars von Dr. Isabelle Dolezalek vom Fachgebiet Kunstgeschichte der Moderne der TU Berlin im Museum für Kunst und Gewerbe Hamburg ► mehr hier
Heidelberg
  • Mit dem Thema „Galaxienfusion und neue Erden – Von galaktischer Archäologie und einem interstellaren Zweitwohnsitz“ befasst sich ein Symposium, zu dem die Hector Fellow Academy in ihrer Reihe deutschlandweit stattfindender Veranstaltungen einlädt. ► mehr hier
Münster

  • 18:00 Uhr: Podiumsdiskussion mit Bundesministerin Anja Karliczek bei der IHK Nord Westfalen - Ort: IHK-Bildungszentrum, Sentmaringer Weg 61, Münster ► Website IHK
Oberhausen
  • Verleihung des UMSICHT-Wissenschaftspreises 2019 an Menschen, die hervorragende industrie- und marktnahe Forschung leisten und solche, die über Forschung in den Medien verständlich berichten und zum Dialog von Wissenschaft und Gesellschaft beitragen. ► mehr hier
Freitag, 12. Juli 2019
Greifswald
  • Der Weg zur Plattentektonik, ein fundamentaler Paradigmenwechsel in den Geowissenschaften - Öffentlicher Abendvortrag von Professor Dr. Martin Meschede (Greifswald) zur Finissage der Ausstellung „Wegbereiter der Geowissenschaften: 50 Portraits von Geowissenschaftlern aus fünf Jahrhunderten“ ► mehr hier
Karlsruhe
  • Verleihung der Ehrenpromotion an ESA-Astronaut Alexander Gerst - Sein Diplom in Geophysik erhielt er 2003 an der Universität Karlsruhe, dem heutigen KIT. ► mehr hier
Samstag, 13. Juli 2019
Frankfurt am Main
  • Bürgertag zu Terahertz-Zukunftstechnologien - Physiker und Ingenieure erklären, was jetzt schon möglich ist und diskutieren, wohin die Reise gehen könnte. ► mehr hier
Rostock
  • Akademischer Festakt 450 Jahre Universitätsbibliothek Rostock ► mehr hier
Archiv