Termine

Bundeswissenschaftswoche

Wichtige Termine von überregionalem Interesse.

Aktuelle Termine

Newsletter

Mit unserem Newsletter immer auf dem Laufenden.

Newsletteranmeldung

Archiv

Das Archiv bietet Ihnen ältere Ausgaben aus den Jahrgängen 2003 bis 2017 der Zeitschrift Wissenschaftsmanagement im PDF-Format kostenlos zum Download.

Zum Archiv

Themendiskussion

Diskutieren Sie unsere Themen oder schlagen Sie uns Themen für die nächsten Ausgaben vor.

Themen diskutieren
Themen vorschlagen

Aktuelle Ausgaben

Die Publikation kommt im September 2019 mit einem Relaunch neu heraus. Print und Online werden eng verknüpft. Heute möchten wir Ihnen schon einmal die Neuerungen der Zeitschrift zusammenstellen; die Publikation erscheint künftig zweimal jährlich in sehr umfangreicher Form, erreicht das bisherige Seitenvolumen eines Jahres und wird broschiert verarbeitet. Das Online-Angebot wird zwischen den Erscheinungsterminen beider Ausgaben fortlaufend mit neuen und auch aktualisierten Artikeln ergänzt.

Ziel des Relaunchs ist es, die bewährte Linie im 24. Jahrgang der Zeitschrift „Aus der Praxis für die Praxis des Wissenschaftsmanagements“ durch Ergänzungen zu stärken: Wir möchten das Profil des Fachmagazins dadurch zusätzlich schärfen, indem wir den (1) traditionellen Management-Berichten wie bisher umfassende (2) Case-Beschreibungen (= Hilfe zur Selbsthilfe), fachliche (3) Überblicke aus den wissenschaftlichen Teildisziplinen des Managements für die Wissenschaft (= Review wissenschaftlicher Ergebnisse und Rechtsprechung) sowie ein (4) Peer-Consulting & Transfer (= Experten beraten im Peer Consulting Institutionen und Einzelne) hinzufügen.

Unser Motto lautet, nun leicht modifiziert: „Wissenschaftsmanagement – Entscheiden.Führen.Gestalten“.

Die Redaktionsplanung der ersten Ausgabe in Auszügen entnehmen Sie bitte der nebenstehenden News-Meldung.

Ihre Redaktion

Wissenschaftsmanagement Ausgabe 5/6/2017
Schwerpunkt:
Leaderschip in Science
Wissenschaftsmanagement Ausgabe 4/2017
Schwerpunkt:
Precision Medicine
Wissenschaftsmanagement Ausgabe 3/2017
Schwerpunkt:
Hochschulmanagement & Hochschulforschung
Wissenschaftsmanagement Ausgabe 2/2017
Schwerpunkt:
Ausgründung und Transfer in Deutschland
Wissenschaftsmanagement Ausgabe 1/2017
Schwerpunkt:
Optimierung der Rahmenbedingungen für F&E-Projekte
Wissenschaftsmanagement Ausgabe 6/2016
Schwerpunkt:
Change: Chancen und Grenzen des Einzelnen
special

State of the Art - Wissenschaftsmanagement für Institute, Hochschulen und Forschung

Wissenschaftsmanagement special Ausgabe 2/2013

Bundeswissenschaftswoche 24-2019

Termine aus Wissenschaft, Bildung, Lehre, Forschung, Technologie, Wissenschaftsmanagement und Politik.

Dienstag, 11. Juni 2019
Berlin
  • Bundespressekonferenz: Start des „Bürgerrats Demokratie“ mit Reiner Hoffmann, Vorsitzender des Deutschen Gewerkschaftsbundes (DGB), Reiner Holznagel, Präsident des Bund der Steuerzahler, Claudine Nierth, Bundesvorstandssprecherin von Mehr Demokratie e. V., Dorothee Vogt, Programmleiterin Wirtschaft & Demokratie bei der Schöpflin Stiftung – Website Bürgerrat Demokratie
  • BBAW-Vortrag „Naturgemälde und Theoriegebäude. Zur Forschungspraxis von Alexander von Humboldt und Hermann von Helmholtz" – Website BBAW
Saarbrücken
  • 10:30 Uhr: Besuch von Bundesministerin Anja Karliczek im Saarland: Meinungsaustausch mit Ministerpräsident Tobias Hans und Bildungsminister Ulrich Commerçon (nicht öffentlich), Besuch der Universität des Saarlandes, des Helmholtz-Instituts für Pharmazeutische Forschung Saarland sowie der Hochschule für Technik und Wirtschaft – Twitter BMBF
Mittwoch, 12. Juni 2019
Berlin
  • Vorstellung der Nationalen Weiterbildungsstrategie von Bund, Ländern, Sozialpartnern und der Bundesagentur für Arbeit - Die federführenden Minister Hubertus Heil (Bundesministerium für Arbeit und Soziales) und Anja Karliczek (Bundesministerin für Bildung und Forschung) stellen die Kernelemente der Strategie vor. – Website BMBFmehr hier
  • Wissenschaft, öffne dich! Welche Infrastruktur braucht gute und offene Wissenschaft? - Über 60 verschiedene Stakeholder – darunter Wikimedia Deutschland – beteiligen sich derzeit an einem Dialog der Bundesregierung, um ihre Positionen, Einschätzungen und Bedarfe in Bezug auf eine geplante Lizenzierungsplattform für wissenschaftliche Publikationen einzubringen. – mehr hierBlog Wikimedia
  • German Renewables Summit Erneuerbare Energien im Übergang zur Post-EEG-Ära in der Berlin-Brandenburgischen Akademie der Wissenschaften – mehr hier
  • Pressekonferenz und Studienpräsentation „Afrikas demografische Vorreiter. Wie sinkende Kinderzahlen Entwicklung beschleunigen" des Berlin-Instituts für Bevölkerung und Entwicklung – mehr hier
  • Der Atomkonflikt in Deutschland – bis in alle Ewigkeit? - Eine Veranstaltung des Forschungszentrums für Umweltpolitik (FFU) der Freien Universität Berlin - Dem Staat vertrauen? Jugendliche in der Standortsuche - Diskussion mit Linda Mederake, Lukas Fachtan, Dagmar Dehmer – Website FU Berlin
  • Nobelpreisträgerin Ada Yonath spricht über die Entwicklung neuer Antibiotik bei der Leopoldina-Lecture „Next Generation Environmentally Friendly Antibiotics“ – mehr hier
  • Pressegespräch zur Langen Nacht der Wissenschaften in Berlin und Potsdam – mehr hierund hier
Hamburg
  • 18:00 Uhr: Rede von Bundesministerin Anja Karliczek beim Empfang „20 Jahre Deutsch-Französische Hochschule"  (DFH) ► Ort: Senat der Stadt Hamburg, Rathausmarkt 1, Hamburg – Website DFH
Hannover
  • Internationale Experten widmen sich dem Einfluss digitaler Medien - Soziale Auswirkungen auf Heranwachsende stehen im Mittelpunkt – mehr hier
Leipzig

  • Revolutions and Transformations in a Global Perspective, 1989-2019 - Centre for Area Studies (Leipzig U), SFB 1199: “Processes of Spatialization under the Global Condition” (Leipzig U) – mehr hier
Rostock
  • Ökonomisierung der Gesundheit: Was muss sich rechnen? Was darf etwas kosten? - 15. Nationale Branchenkonferenz Gesundheitswirtschaft – mehr hier
Donnerstag, 13. Juni 2019
Berlin
  • 14 Minuten, um die Welt zu retten: TALKING SCIENCE - TALKING SCIENCE, der rbb Wissenschaftssalon hat drei Wissenschaftler/innen zu Gast, die je 14 Minuten Zeit haben zu erklären, was sie zur Rettung der Welt beitragen. – Facebook Events
  • Fridays for Future - Wie Jugend Politik macht - Schwarzkopf-Stiftung Junges Europa in Kooperation mit Demokratie leben! – mehr hier
  • Unser Erbgut, unser Essen: Bestimmen Gene unsere Ernährung? - Die ZEIT in Kooperation mit der Else Kröner-Fresenius-Stiftung in der Berlin-Brandenburgischen Akademie der Wissenschaften – mehr hier
  • Workshop: Transformative Strategien für nachhaltigeren Konsum - Mit welchen transformativen Strategien kann nachhaltiger Konsum in, mit und durch Deutschland vorangetrieben werden? Dieser Frage widmet sich ein Workshop der Wissenschaftsplattform Nachhaltigkeit 2030 – mehr hier
Frankfurt am Main
  • Pressekonferenz zum Aufarbeitungsprojekt: Pathologie in der NS-Zeit - Ausstellung im Rahmen der 103. Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Pathologie – mehr hier
  • Pathologie – unverzichtbar für den Erfolg personalisierter Medizin - Eines von fünf Schwerpunktthemen auf der Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Pathologie ist die Präzisionsonkologie. – mehr hier
Leipzig
  • Deutsch-Israelische Kooperationen in den Geisteswissenschaften – Veranstaltung von Leibniz-Gemeinschaft, Leibniz-Institut für jüdische Geschichte und Kultur – Simon Dubnow sowie der Universität Leipzig – mehr hier
Lübeck
  • 19:30 Uhr: Rede von Bundesministerin Anja Karliczek beim Festakt „Bad Wiesseer Tagung 2019 und 50-jähriges Jubiläum der Hochschulen für Angewandte Wissenschaften und Fachhochschulen" ► Ort: Kulturwerft Gollan, Einsiedelstr. 6, 23554 Lübeck – mehr hier
Potsdam
  • Internationaler Kongress des Theodor-Fontane-Archivs: Fontanes Medien (1819 – 2019) an der Universität Potsdam – mehr hier
Freitag, 14. Juni 2019
Berlin
  • Die Lunge des Planeten retten - Waldschutz zwischen Berlin und Brasilien - Bündnis 90/Die Grünen Bundestagsfraktion – mehr hier
  • Wir und KI: German Angst oder Innovation? - Friedrich-Naumann-Stiftung für die Freiheit – mehr hier
  • Podiumsdiskussion "Essen, was schützt - wie unser Konsumverhalten zum Artenschutz beiträgt" mit feierlicher Eröffnung des GEO-Tag der Natur 2019 in der Bertelsmann-Repräsentanz – mehr hier
Frankfurt am Main
  • 11:00 Uhr: Rede des Parlamentarischen Staatssekretärs im BMBF Dr. Michael Meister bei Konferenz „Säkularer Islam und Islamismuskritik" ► Ort: Goethe-Universität Frankfurt, Exzellenzclustergebäude "Normative Ordnungen", Max-Horkheimer-Str. 2, 60323 Frankfurt am Main – mehr hier
  • Insektensterben in Deutschland: Verleihung des Science Hero Preises 2019 der Konferenz Biologischer Fachbereiche an den Entomologischen Verein Krefeld – mehr hier
Freiberg
  • Festveranstaltung anlässlich des Studienbeginns von Alexander von Humboldt in Freiberg vor 228 Jahren (14.6.1791) – Website TU Freiberg
Halle (Saale)
  • Weltraummediziner Prof. Dr. Hanns-Christian Gunga spricht an der Leopoldina über körperliche und psychische Belastungen durch extreme Umwelten: Weltraummedizin und Medizin in extremen Umwelten – Was können wir davon für den Alltag lernen? – mehr hier
Paderborn
  • Mathematik-„Nobelpreisträger“ Prof. Dr. Venkatesh hält die Weierstraß-Vorlesung an der Uni Paderborn – mehr hier
Samstag, 15. Juni 2019
Berlin
  • Eröffnung der Langen Nacht der Wissenschaften 2019 mit anschließendem Besuch ausgewählter Stationen an der Beuth Hochschule für Technik – Website Beuth Hochschule
  • Acatech-Dialog & Debatte: Mobilitätskonzepte der Zukunft – was tanken wir morgen? Im Fritz-Haber-Institut der Max-Planck-Gesellschaft, Faradayweg 16, 14195 Berlin – Website acatech
Hannover
  • 15:00 Uhr: Rede von Bundesministerin Anja Karliczek zur Eröffnung der IdeenExpo 2019 ► Ort: Deutsche Messe, Messegelände, 30521 Hannover – mehr hier
Archiv