Termine

Bundeswissenschaftswoche

Wichtige Termine von überregionalem Interesse.

Aktuelle Termine

Newsletter

Mit unserem Newsletter immer auf dem Laufenden.

Newsletteranmeldung

Archiv

Das Archiv bietet Ihnen ältere Ausgaben aus den Jahrgängen 2003 bis 2017 der Zeitschrift Wissenschaftsmanagement im PDF-Format kostenlos zum Download.

Zum Archiv

Themendiskussion

Diskutieren Sie unsere Themen oder schlagen Sie uns Themen für die nächsten Ausgaben vor.

Themen diskutieren
Themen vorschlagen

Aktuelle Ausgaben

Die Publikation kommt zum September 2019 mit einem Relaunch neu heraus. Print und Online werden eng verknüpft. Heute möchten wir Ihnen schon einmal die Neuerungen der Zeitschrift zusammenstellen; die Publikation erscheint künftig zweimal jährlich in sehr umfangreicher Form, erreicht das bisherige Seitenvolumen eines Jahres und wird broschiert verarbeitet. Das Online-Angebot wird zwischen den Erscheinungsterminen beider Ausgaben fortlaufend mit neuen und auch aktualisierten Artikeln ergänzt.

Ziel des Relaunchs ist es, die bewährte Linie im 24. Jahrgang der Zeitschrift „Aus der Praxis für die Praxis des Wissenschaftsmanagements“ durch Ergänzungen zu stärken: Wir möchten das Profil des Fachmagazins dadurch zusätzlich schärfen, indem wir den (1) traditionellen Management-Berichten wie bisher umfassende (2) Case-Beschreibungen (= Hilfe zur Selbsthilfe), fachliche (3) Überblicke aus den wissenschaftlichen Teildisziplinen des Managements für die Wissenschaft (= Review wissenschaftlicher Ergebnisse und Rechtsprechung) sowie ein (4) Peer-Beratungsangebot (= Experten beraten im Peer Consulting Institutionen und Einzelne) hinzufügen.

Unser Motto lautet, nun leicht modifiziert: „Wissenschaftsmanagement – Entscheiden.Führen.Gestalten“.

Die Redaktionsplanung der ersten Ausgabe in Auszügen entnehmen Sie bitte der nebenstehenden News-Meldung.

Ihre Redaktion

Wissenschaftsmanagement Ausgabe 5/6/2017
Schwerpunkt:
Leaderschip in Science
Wissenschaftsmanagement Ausgabe 4/2017
Schwerpunkt:
Precision Medicine
Wissenschaftsmanagement Ausgabe 3/2017
Schwerpunkt:
Hochschulmanagement & Hochschulforschung
Wissenschaftsmanagement Ausgabe 2/2017
Schwerpunkt:
Ausgründung und Transfer in Deutschland
Wissenschaftsmanagement Ausgabe 1/2017
Schwerpunkt:
Optimierung der Rahmenbedingungen für F&E-Projekte
Wissenschaftsmanagement Ausgabe 6/2016
Schwerpunkt:
Change: Chancen und Grenzen des Einzelnen
special

State of the Art - Wissenschaftsmanagement für Institute, Hochschulen und Forschung

Wissenschaftsmanagement special Ausgabe 2/2013

Bundeswissenschaftswoche 21-2019

Termine aus Wissenschaft, Bildung, Lehre, Forschung, Technologie, Wissenschaftsmanagement und Politik.

Montag, 20. Mai 2019
Berlin
  • Berliner Energietage - Als Leitveranstaltung der Energiewende in Deutschland bieten die Energietage 2019 einen einmaligen Überblick über die aktuellen politischen, wirtschaftlichen und technischen Entwicklungen. – mehr hier
  • 11:00 Uhr: Pressetermin mit Bundesministerin Anja Karliczek zum „Weltbienentag" (Einbuddeltermin des Bienenhotels) - Ort: BMBF, Innenhof Cafeteria, Kapelle-Ufer 1, 10117 Berlin – Website BMBFVideo BMBF
  • Informationstag zu klinischen Studien in der Urania - Dazu lädt ein Bündnis unter Beteiligung der Charité – Universitätsmedizin Berlin ein. – mehr hier
Düsseldorf
  • Diskussionsabend in der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf: „Glyphosat: Warum nicht? Auf keinen Fall! – Wer blickt da noch durch?“ - CEPLAS-Veranstaltungsreihe „An der Wurzel gepackt“ – mehr hier
Eberswalde
  • Nachhaltigkeitstage an der HNE Eberswalde - In diesem Jahr richtet die HNEE erstmalig die Nachhaltigkeitstage aus und unterstreicht damit ihren Anspruch als eine konsequent nachhaltig ausgerichtete Hochschule, die zu einer verantwortungsbewussten Gesellschaftsgestaltung beiträgt. – mehr hier
Karlsruhe
  • Karlsruher Bildungsgespräche 2019: Macht Leistung wirklich Schule? - Prof. Dr. Gabriele Weigand, Professorin für Allgemeine Erziehungswissenschaft an der Pädagogischen Hochschule Karlsruhe, stellt das bundesweite Forschungs- und Entwicklungsprojekt „Leistung macht Schule“ vor. – mehr hier
Dienstag, 21. Mai 2019
Berlin
  • BMBF-Forum International 2019 - Wie sehen die Arbeitsplätze in Zukunft aus, wenn Mensch und Maschine enger zusammenarbeiten? Welche Technologien werden prägend sein? Und welche Anforderungen stellt die Arbeitswelt der Zukunft an den Menschen? Diese Fragen werden disziplinübergreifend im Rahmen des ersten BMBF-Forums International „The Future of Work“ diskutiert. – mehr hier
  • Auftakt zu der BMEL-Leuchtturm-Initiative „Nachhaltiger Konsum für biologische Vielfalt in Ernährung und Landwirtschaft“ - Ein Beitrag zur Umsetzung des „Nationalen Programmes für Nachhaltigen Konsum (NPNK)“ der Bundesregierung. – mehr hier
  • Digitalisierungskongress 2019: Künstliche Intelligenz - Wer steuert wen? - Vereinte Dienstleistungsgewerkschaft (ver.di) in Kooperation mit der Hans-Böckler-Stiftung und Unterstützung des vom BMBF geförderten Projektes TransWork – mehr hier
  • Der Preis des Wandels: Geschichte des europäischen Ostens seit 1989 - Verlag Herder und Landesvertretung Baden-Württemberg in Kooperation mit der Deutsch-Polnischen Gesellschaft – mehr hier
  • Entwicklungspolitische Diskussionstage 2019: „Im Norden verschwendet, im Süden verwendet - Gefahren und Chancen des Exports von E-Schrott" - Heinrich-Böll-Stiftung in Kooperation mit dem Seminar für Ländliche Entwicklung der Humboldt-Universität zu Berlin – mehr hier
Bonn
  • 11:30 Uhr: Bundesministerin Anja Karliczek eröffnet den 4. Zukunftskongress „Technik zum Menschen bringen" im Rahmen des „Wissenschaftsjahres 2019 - Künstliche Intelligenz" - Ort: World Conference Center Bonn, Platz der Vereinten Nationen 2, 53113 Bonn – mehr hier
Essen
  • Statuserhalt in der „sozialen Mitte“. Zur Weitergabe von Ressourcen und Mentalitäten. Ein Vortrag in der Reihe „Mittelmaß“ von Nicole Burzan und Miriam Schad im Kulturwissenschaftlichen Institut Essen (KWI) – mehr hier
Frankfurt am Main
  • „Schicksalswahl für Europa!“ - Der frühere Bundesaußenminister und Vizekanzler Joschka Fischer hält einen Vortrag am Frankfurter Center for Applied European Studies der Frankfurt University of Applied Sciences (Frankfurt UAS) – mehr hier
Hamburg
  • Der Bundesminister des Auswärtigen Heiko Maas besucht die Klimaforschung der Universität Hamburg. Begleitet wird der Minister von dem Hamburger Bundestagsabgeordneten und Staatsminister im Auswärtigen Amt, Niels Annen. – mehr hier
Jena
  • Veranstaltung der öffentlichen Ringvorlesung „Interdisziplinäre Perspektiven zur Nachhaltigkeit“ im Medienstudio der Ernst-Abbe-Hochschule Jena – Website Ernst-Abbe-Hochschulemehr hier
Köln
  • 9:15 Uhr: Bundesministerin Anja Karliczek eröffnet die Fachtagung „Perspektive Begabung" - Ort: Maternushaus, Kardinal-Frings-Str. 1-3, 50668 Köln – Website Bildung & Begabung
Mainz
  • 10. JuniorForscherTage der Internationalen JuniorScienceOlympiade an der Uni Mainz mit praktischen Arbeiten zum Thema „Die bunte Welt der Farbstoffe" – mehr hier
München
  • acatech am Dienstag: Nachhaltige Mobilität durch synthetische Kraftstoffe? Im acatech Forum am Karolinenplatz – Website acatech
Tübingen
  • Ranga Yogeshwar bei der 16. Tübinger Mediendozentur der Eberhard Karls Universität Tübingen. Der Physiker und vielfach ausgezeichnete Wissenschaftsjournalist erklärt, wie Künstliche Intelligenz unser Leben verändert – mehr hier
Witten
  • Woche der Nachhaltigkeit an der Universität Witten/Herdecke unter dem Motto „Wertewandel - Individuum, Arbeit, Gesellschaft“, veranstaltet vom studentischen Verein oikos Witten/Herdecke – mehr hier
Wuppertal
  • Konzert am Wuppertal Institut „Als die Bäume mich wiedersahen" - Das Konzert „Als die Bäume mich wiedersahen" findet im Rahmen des Zukunftsfestivals zu Ehren des 150. Geburtstages von Else Lasker-Schüler in der Aula des Wuppertal Instituts statt. – mehr hier
Mittwoch, 22. Mai 2019
Berlin
  • 10:20 Uhr: Panel-Diskussion im Rahmen der Innovationskonferenz des Innovation Growth Lab (IGL) mit Staatssekretär Christian Luft - Ort: EUREF Campus 13, 10829 Berlin – mehr hier
  • Pressekonferenz der DGHO Deutsche Gesellschaft für Hämatologie und Onkologie mit Vorstellung des Gutachtens „Deutschlandweite Prognose 
der bevölkerungsbezogenen Morbiditätserwartung für häufige Krebserkrankungen – Auswirkungen auf die Versorgung” – mehr hier
  • Roboter in der Pflege - Wer hilft uns, wenn wir hilflos sind? Um das Themenfeld der Pflegerobotik zu beleuchten, bedarf es eines interdisziplinären Ansatzes. Beim 23. Berliner Kolloquium der Daimler-Benz-Stiftung stehen neben Fachvorträgen aus Theorie und Praxis auch kulturelle und internationale Aspekte im Fokus. – mehr hier
  • Öffentliches Hearing „Demokratische Hochschule“ (Diskussionsveranstaltung) in der Humboldt-Universität zu Berlin, Fritz-Reuter-Saal, Dorotheenstraße 24, 10117 Berlin – mehr hier
Erkner
  • Brandenburger Regionalgespräch des Leibniz-Instituts für Raumbezogene Sozialforschung (IRS) zum Thema „Was heißt hier Strukturwandel in der Lausitz?“ – Website Leibniz IRSPDF Leibniz IRSmehr hier
Halle (Saale)
  • Nobelpreisträgerin May-Britt Moser hält Leopoldina-Vortrag zum Ursprung unserer Erinnerung: „Space, time and memory in the brain“ – mehr hier
  • Nationalakademie Leopoldina ernennt neue Mitglieder der Klasse II – Lebenswissenschaften – mehr hier
Köln
  • „Envision Europe“: Was für ein Europa wollen wir? - Diese Frage stellen vier Kölner Wissenschaftseinrichtungen im Vorfeld der Europawahl. Diskussionsveranstaltung darüber, was Europa ausmacht und wie wir die EU der Zukunft gestalten können. – mehr hier
Donnerstag, 23. Mai 2019
Berlin
  • Dialog der wissenschaftlichen Beiräte - . Vertreter von Beiräten, Bundesministerien und der Wissenschaftsplattform im IASS diskutieren zum Thema: "Wird Zukunft beraten schwerer? Innovationen und Impulse aus der wissenschaftlichen Politikberatung." – mehr hier
  • Wuppertal Lunch: Macht der Klimaschutz einen Paradigmenwechsel in der Industriepolitik notwendig? – Als Einstieg präsentieren die Experten unter anderem empirische Ergebnisse aus dem EU-Forschungsprojekt REINVENT zu konkreten Innovationsdynamiken in ausgewählten Branchen der energieintensiven Industrie. – mehr hier
  • Großbritannien im Wandel - Das Großbritannien-Zentrum der HU diskutiert den Gesellschaftlichen Wandel in Großbritannien – mehr hier
  • Eine Reise zum Chimborazo, Wiege der Pflanzengeographie - Vortrag von Naia Morueta-Holme im Rahmen der KOSMOS-Lesungen zum 250. Jubiläumsjahr von Alexander von Humboldt – mehr hier
  • Pressekonferenz zur Eröffnung des 16. Weltkongresses der European Association for Palliative Care zur frühzeitigen, gut abgestimmten, vernetzten und schnittstellenübergreifenden Palliativversorgung und dem Recht auf adäquate Betreuung, Begleitung und Versorgung am Lebensende – mehr hier
  • We, the City. Plurality and Resistance in Berlin and Istanbul – Wissenschaftler, Aktivisten und Kulturschaffende aus Berlin und Istanbul erörtern drei Tage lang verschiedene Formen städtischen Widerstandes in beiden Städten – mehr hier
  • TU Berlin: Bauhaus-Pavillon „bauhaus reuse“ wird feierlich eröffnet - Pavillon mit originalen Fassadenelementen aus dem Bauhaus Dessau – mehr hier
Frankfurt am Main
  • Genome-Editing – der Turbo für die Pflanzenzüchtung? Veranstaltung der DECHEMA Gesellschaft für Chemische Technik und Biotechnologie e.V. – mehr hier
Halle (Saale)
  • Fluchtmigration: Wer arm ist, hat wenig Chancen – Workshop am Max-Planck-Institut für ethnologische Forschung – mehr hier
Oldenburg
  • Weltkongress für studentische Forschung - Nachdem 2016 der erste studentische Weltkongress in Doha (Katar) stattgefunden hat, wird der „2nd World Congress on Undergraduate Research“ – kurz: World CUR – von der Universität Oldenburg ausgerichtet. – mehr hier
Potsdam
  • Potsdamer Konferenz für Nationale CyberSicherheit am Hasso-Plattner-Instituts (HPI) – mehr hier
Tübingen
  • Tübinger Fenster für Forschung präsentiert spannende Wissenschaft: Unterhausdebatte zu Genomeditierung bewegt Publikum – Science Slam bringt Forschung auf die Bühne der Eberhard Karls Universität Tübingen – mehr hier
Freitag, 24. Mai 2019
Berlin
  • Rechte Räume. Bericht einer Europareise - Öffentliche Präsentation des Forschungsprojekts „Rechte Räume" des Instituts Grundlagen moderner Architektur und Entwerfen (IGmA) der Universität Stuttgart in der Berliner Volksbühne – mehr hier
Hamburg
  • acatech Akademietag 2019: „Alles Bio? Biotechnologie als Schlüsseltechnologie des 21. Jahrhunderts“ in der Körber-Stiftung, Kehrwieder 12, 20457 Hamburg – Website acatech
Köln
  • 10. Kölner Mediensymposium an der Technischen Hochschule Köln über Vielfaltssicherung und Demokratie im Zeitalter von Algorithmen und Künstlicher Intelligenz – mehr hier
Ulm
  • Fast 50 Jahre nach „The Limits to Growth“: Vortrag von Prof. Dennis Meadows an der Uni Ulm bei den Hochschultagen Ökosoziale Marktwirtschaft und Nachhaltigkeit – mehr hier
Samstag, 25. Mai 2019
Potsdam
  • „Warum messen wir Luftqualität auf dem Fahrrad?“ - Mit neuen Messtechniken untersucht das Institut für transformative Nachhaltigkeitsforschung (IASS) kleine Schwankungen in der Luftqualität unterwegs auf dem Fahrrad. - Vortrag im WIS im Bildungsforum Potsdam – Website IASS
Archiv