Termine

Bundeswissenschaftswoche

Wichtige Termine von überregionalem Interesse.

Aktuelle Termine

Newsletter

Mit unserem Newsletter immer auf dem Laufenden.

Newsletteranmeldung

Archiv

Das Archiv bietet Ihnen ältere Ausgaben aus den Jahrgängen 2003 bis 2017 der Zeitschrift Wissenschaftsmanagement im PDF-Format kostenlos zum Download.

Zum Archiv

Themendiskussion

Diskutieren Sie unsere Themen oder schlagen Sie uns Themen für die nächsten Ausgaben vor.

Themen diskutieren
Themen vorschlagen

Aktuelle Ausgaben

Die Publikation kommt im September 2019 mit einem Relaunch neu heraus. Print und Online werden eng verknüpft. Heute möchten wir Ihnen schon einmal die Neuerungen der Zeitschrift zusammenstellen; die Publikation erscheint künftig zweimal jährlich in sehr umfangreicher Form, erreicht das bisherige Seitenvolumen eines Jahres und wird broschiert verarbeitet. Das Online-Angebot wird zwischen den Erscheinungsterminen beider Ausgaben fortlaufend mit neuen und auch aktualisierten Artikeln ergänzt.

Ziel des Relaunchs ist es, die bewährte Linie im 24. Jahrgang der Zeitschrift „Aus der Praxis für die Praxis des Wissenschaftsmanagements“ durch Ergänzungen zu stärken: Wir möchten das Profil des Fachmagazins dadurch zusätzlich schärfen, indem wir den (1) traditionellen Management-Berichten wie bisher umfassende (2) Case-Beschreibungen (= Hilfe zur Selbsthilfe), fachliche (3) Überblicke aus den wissenschaftlichen Teildisziplinen des Managements für die Wissenschaft (= Review wissenschaftlicher Ergebnisse und Rechtsprechung) sowie ein (4) Peer-Consulting & Transfer (= Experten beraten im Peer Consulting Institutionen und Einzelne) hinzufügen.

Unser Motto lautet, nun leicht modifiziert: „Wissenschaftsmanagement – Entscheiden.Führen.Gestalten“.

Die Redaktionsplanung der ersten Ausgabe in Auszügen entnehmen Sie bitte der nebenstehenden News-Meldung.

Ihre Redaktion

Wissenschaftsmanagement Ausgabe 5/6/2017
Schwerpunkt:
Leaderschip in Science
Wissenschaftsmanagement Ausgabe 4/2017
Schwerpunkt:
Precision Medicine
Wissenschaftsmanagement Ausgabe 3/2017
Schwerpunkt:
Hochschulmanagement & Hochschulforschung
Wissenschaftsmanagement Ausgabe 2/2017
Schwerpunkt:
Ausgründung und Transfer in Deutschland
Wissenschaftsmanagement Ausgabe 1/2017
Schwerpunkt:
Optimierung der Rahmenbedingungen für F&E-Projekte
Wissenschaftsmanagement Ausgabe 6/2016
Schwerpunkt:
Change: Chancen und Grenzen des Einzelnen
special

State of the Art - Wissenschaftsmanagement für Institute, Hochschulen und Forschung

Wissenschaftsmanagement special Ausgabe 2/2013

Ausgabe 5/6/2017

Management
Ulrika Sylla, Eva Rahner, Rüdiger Werp und Alexander Henn

Transfer

Eine empirische Untersuchung in Rahmen von BePerfekt

Management
Susanne Falk, Maike Reimer, Achim Ulbrich-vom Ende und Matthias Wolf

Qualitätsmanagement

Die Bayerischen Absolventenstudien (BAS)

Management
Michael Bernecker

Wissenschaftskommunikation

Performance Marketing in der Wissenschaftskommunikation

Management
Markus Haack

Personalmanagement

Wie Burnout dem deutschen Wissenschaftsbetrieb zusetzt

Management
Jutta Steinkötter

Technologieplattformen

Technologieplattformen – Konzepte und Management

Management
Jörg Becker

Innovation

Trends und Innovation erkennen und den Blick auf das Wesentliche nicht verlieren

Management
Frank Zimmermann und Simon Hachenberg

Digitalisierung

Lehrveranstaltungen per Videokonferenz ermöglichen praxisnahe Ausbildung für angehende Programmierer

Management
Fabian Leuschner

Wissenschaftsmarketing

Wissenschaftsmarketing für den Forschungstransfer

Management
Dirk von Suchodoletz, Janne Chr. Schulz und Jan Leendertse

Informationstechnik

Überlegungen zur Rekalibrierung von IT-Strategien an Universitäten und Hochschulen

Management
Christian-Alexander Klinke

Organisationsentwicklung

Gelingensbedingungen und Hemmnisse

Management
Annett Müller

Studiengebühren

Studiengebühren für Nicht-EU-Ausländer in Sachsen und Baden-Württemberg

Schwerpunkt
Sabine Rein

Leadership in Science

Wie Veränderungsmanagement an Hochschulen gelingen kann

Schwerpunkt
Jan Kruse und Ute Symanski

Leadership in Science

Warum Professoren vor allem Selbstführung brauchen

Schwerpunkt
Daniela Elsner

Leadership in Science

Führung in der Wissenschaft, wieviel davon und welche?

Schwerpunkt
Angelika Ehrhardt und Thomas Esche

Leadership in Science

Scrum, Design Thinking und Co

Buchbesprechung
Philipp Pohlenz, Susan Harris-Huemmert, Lukas Mitterauer (Hrsg.)

Jeder für sich oder alle für ein Ziel?

Buchbesprechung
Lothar Behlau

Ein praktischer Leitfaden

Buchmarkt
Andreas Keller, Sonja Staack, Anna Tschaut (Hrsg.)

Perspektiven der Hochschul- und Wissensfinanzierung
123. Band der Reihe GEW-Materialien aus Hochschule und Forschung

2017, Softcover, 228 Seiten, 24,90 Euro, W. Bertelsmann Verlag
ISBN 978-3-7639-4379-1

Buchmarkt
Andreas Mai (Hrsg.)

Dokumentation der Tagung in Weimar im März 2015

2017, Hardcover, 396 Seiten, 25,30 Euro, tredition Verlag
ISBN: 978-3-7439-1763-7

Buchmarkt
Hans-Böckler-Stiftung

Hochschulreformen und Verwaltungsmodernisierung aus Sicht der Beschäftigten

2017, Softcover, 226 Seiten, Düsseldorf, ISBN 978-3-86593-274-7
(als kostenloses E-Book verfügbar unter: https://www.boeckler.de/pdf/p_study_hbs_362.pdf)

Weiterbildung
Matthias Johannes Bauer

Aktueller Begriff

Zur Pluralbildung eines nahezu alltäglichen Begriffs aus Hochschulmarketing und -kommunikation

Weiterbildung
Annika Maschwitz und Eva Cendon

Aktueller Begriff

Der Bund-Länder-Wettbewerb „Aufstieg durch Bildung: offene Hochschulen“